UP-2-DATE

 
Grafikpunkt
Grafikpunkt
Salzburg-Cityguide - Newsfoto - OK_XLR8_experience_2021_Kogler

XLR8-PREMIERE – SALZBURGRING

Motorsport neu erleben


Hier gehts zum - XLR8 - LIVESTREAM


Die Erstauflage von XLR8, dem beschleunigenden Live-Erlebnis, geht von 11. bis 13. Juni 2021 am Salzburgring über die Bühne. Jeder kann online mit der XLR8 digital experience dabei sein.


• DTM-Klassiker als Racing-Highlight

• Future Talks mit Ernst Hausleitner

• Live dabei auf xlr8experience.com


XLR8 kombiniert zukünftig Rennsport der Extraklasse mit Mobilitätsmesse, Gaming und einem aufregenden Rahmenprogramm zu einem echten Live-Erlebnis für die ganze Familie. Bei der Premiere am Salzburgring 2021 steht zunächst der Motorsport im Vordergrund.

13 Rennen verschiedener Rennserien werden am 12. und 13. Juni zu sehen sein.


Nahe der Festspielstadt spannt XLR8 dabei den Bogen von Rennsportklassikern der letzten Jahrzehnte hin zu modernen Rennboliden. In der Racing Experience mit dabei sind die Tourenwagen Classics mit einer Vielzahl an Rennwagen aus der „Goldenen Ära“ von DTM und DRM, die zum Teil noch von den Stars der 80er und 90er selber bewegt werden. Newcomer treffen hier auf ihre Idole!

Am Start ist auch die größte Formel-Rennserie Europas: der Drexler Formel Cup mit mutigen Piloten in Boliden, die über 250 km/h schnell sind. Den „Sound of Speed“ gibt es auch in der Porsche Club Historic Challenge, kurz PCHC, zu hören. Hier wird fast die komplette Modellpalette aus dem Hause Porsche – vom klassischen 911er über den Cayman bis hin zum 991 GT3 R – gezeigt.

Rustikaler im Umgang, dafür umso enger geht es im Suzuki Swift Cup Europe zur Sache. In der Pfister-Racing Tourenwagen-Challenge jagen Rookies, Quereinsteiger und Gentleman Driver einen Startplatz in einem TCR-Boliden.

Nicht weniger steht für die Youngsters im Austrian Junior Cup auf dem Spiel. Hier sucht KTM gemeinsam mit Motorrad-Held Andy Meklau nach dem österreichischen MotoGP-Talent.


Mobilität von morgen

Zuvor diskutieren am Freitag führende Experten der Branche über die Zukunft der Fortbewegung mit dem Schwerpunkt Motorsport. Die erste Auflage der XLR8 Talks am Salzburgring werden vom bekannten Sport-TV-Kommentator Ernst Hausleitner moderiert und lassen uns die Mobilität von morgen schon heute erleben.


Hybrid-Event

Aufgrund der noch gültigen Auflagen zur Eindämmung der Pandemie hat sich Veranstalter BG Sportpromotion schweren Herzens dazu entschlossen, auf Zuseher vor Ort zu verzichten. Stattdessen wird man das komplette Programm via Livestream über www.xlr8experience.com am PC, Laptop und Smartphone verfolgen können. Neben der Übertragung aller Rennen (live oder zum Nachsehen in der Mediathek) stehen die XLR8 Future Talks im Fokus. Weitere interaktive Möglichkeiten von XLR8 digital werden demnächst präsentiert.


Rene Binna, Organisator und Geschäftsführer BG Sportpromotion GmbH

„Die Anforderungen an im Motorsport tätige Unternehmen, hat sich im Laufe der Zeit stark verändert und darum möchten wir mit einem innovativen Veranstaltungsformat, diesen veränderten gesellschaftlichen Anforderungen entsprechen. Die Erweiterung der Veranstaltung um die Bereiche Mobilität, Gaming und Entertainment sehen wir als Notwendigkeit, um in Zukunft eine noch größere Zielgruppe bedienen zu können, und den Motorsportfans, ob virtuell oder real, Motorsport zum Anfassen bieten zu können.“


Christoph Gerlach, Organisator und Geschäftsführer BG Sportpromotion GmbH

„Leider können wir auch in diesem Jahr unser Event aufgrund der Situation nicht der breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Dennoch kann jeder mit dabei sein: Mit einem professionellen Live-Stream, unserer exklusiven (gestreamten) Talkrunde am Freitag mit namhaften Persönlichkeiten und Racing pur wird unsere Erstauflage des XLR8 auch schon einen kleinen Vorgeschmack auf 2022 geben! Wer es bis 2022 nicht mehr aushalten möchte, kann schon in diesem Jahr erneut mit dabei sein, wenn wir das XLR8 vom 1. bis 3. Oktober auch auf dem Hungaroring veranstalten – so wie es aussieht auch mit Zuschauern vor Ort!“


Ernst Penninger, Geschäftsführer Salzburgring

„XLR8 ist für mich genau das, was die Faszination Motorsport ausmacht. Der Motorsport muss wieder angreifbarer werden und gleichzeitig eine Brücke schlagen zur Industrie, der Fanbase, den Teams und Fahrern, die für die Show sorgen. Uns am Salzburgring macht es stolz, von Anfang an bei diesem Eventformat dabei zu sein. Genauso, wie wir es schon beim Electric Love Festival waren. Auch wenn wir für 2021 noch nicht alle Ideen umsetzen können, ist es doch der Startschuss für einen hoffentlich langfristigen Fixpunkt im Rennkalender des Salzburgrings.“


Keke Platzer, MA

Media Delegate | XLR8

BG Sportpromotion GmbH

Esplanade 14

A-4820 Bad Ischl

BG Sportpromotion GmbH / XLR8-PREMIERE


11.06.2021

UP-2-DATE

Codemon