Grafikpunkt
Salzburg-Cityguide - Newsfoto - www_schaurig_2015.jpg

Schaurig Racing Team

Das neue Jahr bringt ein paar Überraschungen im SchauRig Racing Team mit sich:

- Nicht nur der Start bei der diesjährigen Historic ICE Trophy – mit neuer Mannschaft beim 6h Rennen ist gesichert,
- Sondern auch das neue „Einsatzgerät“ ist fertig!

 
Aber jetzt der Reihe nach:

Nachdem der SchauRige Rallye Bolide bei der letzten Ausfahrt, Rallylegend – San Marino, durch etwas Übermut kalt verformt wurde und nach eingehenden Untersuchungen nicht mehr in die Ursprungsform zu bringen war, musste sich das Team rund um Michi Schauer und Martin Rigl um einen „schnellen“ Ersatz kümmern.
 
Natürlich musste es wieder ein Fahrzeug mit „Schiebewirkung“ (Heckantrieb) sein – und so kam, quasi als Weihnachtsgeschenk, wiederum ein Gefährt der Bayrischen Motoren Werke, mit den nicht unbekannten Kürzeln: E36 325i - in den „SchauRigen“ Rallyestall.
 
Dank der überaus tüchtigen und flinken Hände unseres Partners – www.rolisautoklinik.at – ein besonderer DANK an dieser Stelle an den Meister Mechaniker – Danke Roland – konnte unser neuer Bajuware, rechtzeitig zur diesjährigen Historic Ice Trophy in Altenmarkt/Salzburg, fertig gestellt werden.
 
SchauRig Racing – mit neuer Fahrerpaarung beim 6 Stunden Rennen der Historic ICE Trophy in Altenmark: www.historicicetrophy.at
Morgen, Donnerstag ist es wieder soweit und die Startflagge zur 11. Ausgabe der Historic ICE Trophy geht in die nächste Runde.
 
Wie schon oben erwähnt, wird das SchauRig Racing Team, rund um Michi Schauer, mit dem neuen Einsatzgerät, einem BMW E36 325i, an den Start gehen. Die Fahrer für das 6h Stunden Rennen wurden sorgfältig vom Teamchef „auserwählt“ und so ist man sehr zuversichtlich, einen TOP-Ten Platz zu erreichen:
-  Mit Martin Tontsch und Stefan Retzmann setzt man auf erfahrene und eingeschworene BMW Fahrer, welche schon reichlich Erfahrung mit der „Schiebetechnik“ sammeln konnten.
-  Als zweite Fahrerpaarung wird niemand geringerer als unser Mechaniker Meister Roland Stingeder und der Rennsport erprobte Peter Kubesch ins Lenkrad unseres Bajuwaren greifen.
-  Alle vier Fahrer haben genügend Benzin im Blut und sind somit bestens für eine TOP Platzierung vorbereitet.

 
Die berühmte Classic HIT und das finale HIT Superrace wird vom Brüderpaar Hermann und Harald Egger übernommen, wobei sich der Teamchef vorbehält, beim Superrace wieder selbst ins Lenkrad zu greifen.
Das Wichtigste zum Schluss: in gewohnter Form wird auch der neue Bajuware vom Youngtimer - Laza-Racing & Service Team während der Rallyes betreut.
 
Somit bleibt uns nur noch ein DAUMEN HOCH zu wünschen und wir hoffen auf gutes Gelingen bei der 11. Ausgabe der Historic ICE Trophy in Altenmarkt.

Sämtliche Bilder und Videos findet ihr ab 15.1. auf der hoffentlich schon bekannten „Gesichtsbuch“
Seite: https://www.facebook.com/SchauRig
 
Wie immer verbleiben wir,
mit motorsportlichen Grüßen,

 
EUER
SchauRig RACING Team
info@SchauRig.at
https://www.facebook.com/SchauRig
+43 664 825 4975


21.01.2015
Grafikpunkt