UP-2-DATE

 
Codemon
Salzburg-Cityguide - Newsfoto - OK_SalzburgOpenair_2020

Salzburg Openair / Messezentrum Salzburg

Endlich wieder raus! Salzburg Openair startet am Pfingstwochenende top besetzt




Ab 29. Mai ist es so weit. Mit dem Salzburg Openair startet der Event-Sommer 2020 in Salzburg! Auf der bereits Konzert-erprobten Openair Fläche im Messezentrum Salzburg, wo 2018 bereits Wanda und The Kelly Family zu Gast waren, werden ab Freitag mehr als 200 PKWs Platz finden. Die Blicke der Besucher richten sich dann wahlweise auf die 14x8 Meter große LED-Wand oder die nicht minder imposante Bühne, je nach Veranstaltung.




„Nach einem ungewohnt stillen Frühjahr freuen wir uns umso mehr, Besuchern aus Salzburg und Umgebung endlich wieder Entertainment im Messezentrum Salzburg bieten zu können – natürlich unter Einhaltung der Bestimmungen zum Schutz der Gesundheit unserer Gäste. Mit dem Salzburg Openair tun wir ab sofort wieder das, was wir am besten können: wir holen ein buntes Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein nach Salzburg.“ freut sich Geschäftsführer DI (FH) Alexander Kribus MBA.




Gemeinsam mit hochkarätigen Partnern wird das Salzburg Openair heuer zum ersten Mal ausgerichtet, das Programm ist bunt gemischt: Konzerte, DJs, Kino, Kabarett. Eröffnet wird die Openair Fläche am kommenden Freitag, 29. Mai mit einem absoluten Highlight: der ORF live-Übertragung des UNIQA ÖFB Cupfinales zwischen FC Red Bull Salzburg und Austria Lustenau.




Ab dann geht es Schlag auf Schlag: schon am Samstag, 30. Mai folgt mit „A Star is born“ ein echtes Kino-Highlight. Ab 21.00 Uhr rockt dann die österreichische Musikerin Melissa Naschenweng die Openair Bühne. Auch am Sonntag wird mit „Bohemian Rhapsody“ Ausnahmekino gebracht und ab 21.00 Uhr findet die erste Salzburger Autodisco „NEON NIGHT“ mit den Star DJs Darius & Finlay statt. Montag klingt das Pfingstwochenende mit Familienfilmen wie „Minions“ und „Die Eiskönigin“ aus.




„Wir starteten mit dem Anspruch, die vielseitigste Autobühne Österreichs zu werden“, so Thomas Witzany von der Agentur SHOWS & ARTISTS, die für das Bühnen- und Kinoprogramm verantwortlich ist. „Nun sprechen wir auch schon mit zahlreichen Interessenten im Firmenevent-Bereich, mit denen wir Kunden- oder Mitarbeiterevents am Salzburg Openair




Areal realisieren werden. Das geschnürte All-Inklusive-Paket samt zusätzlicher Ideen macht es Veranstaltern leicht, in diesen Zeiten kreativ zu werden.“




Bei der Wahl des technischen Partners setzt das Salzburg Openair ebenso auf heimische Profis wie beim Gastronomie-Angebot, das speziell auf die Anforderungen der Gäste in PKWs zugeschnitten sein wird.




Das Veranstaltungs-Programm ist laufend aktuell abrufbar auf www.salzburgopenair.at. Online finden sich auch die Links zu den Ticket-Shops der einzelnen Veranstaltungen.




All die Planung wird auch schon mit Blick auf 2021 durchgeführt, und so könnte das Salzburg Openair im nächsten Jahr unter ganz klassischen Freiluft-Bedingungen in die zweite Runde gehen.

Salzburg Openair


29.05.2020

UP-2-DATE

Codemon