Grafikpunkt
Salzburg-Cityguide - Newsfoto - www_sandra_hribernik.jpg

Mag. Sandra Hribernik

:sandy schreibt…

Mag. Sandra Hribernik war 25 Jahre lang in verschiedenen Positionen in der Salzburger PR-Szene tätig. Die gebürtige Vorarlbergerin hat in Salzburg Publizistik und Politikwissenschaft studiert. Anfang 2018 hat sie sich mit sandy schreibt selbständig gemacht.

SCG: Was genau schreibt sandy denn?

Sandra Hribernik: sandy schreibt ist ein Redaktionsbüro, eine Schreibwerkstatt für Texte im redaktionellen und werblichen Kontext. Ich bin für alle da, die professionelle Pressetexte benötigen, die Redaktion ihrer Mitarbeiterzeitung oder ihres Kundenmagazins auslagern möchten, ihre Homepage mit peppigem Content auffrischen wollen oder auf die Schnelle ein Advertorial für ein Fachmedium oder Input für einen Flyer brauchen. Kurz: sandy schreibt einfach gute Texte.

SCG: Es gehört heutzutage schon Mut dazu, in die Selbständigkeit zu gehen. Was hat Dich dazu bewogen?

Sandra Hribernik: Ich hatte nach so vielen Jahren „im Radl“ einfach das Bedürfnis, mehr in meinem eigenen Rhythmus arbeiten zu dürfen. Klar, wenn man diesen Schritt geht – vor allem, wenn man keine 20 mehr ist – muss man wissen, worauf man sich einlässt. Dabei hilft mir meine Erfahrung, das Wissen um meine Fähigkeiten und ein ordentliches Maß an Gelassenheit. Wenn man etwas gerne macht, und das ist bei mir beim Schreiben der Fall, macht man es normalerweise auch gut. Das Feedback, das ich bekomme, und meine bisherigen positiven Erfahrungen als Selbständige bestätigen mich.

SCG: Gibt es Themen, über die Du besonders gerne schreibst?

Sandra Hribernik: Mein fachliches Themenspektrum ist ein sehr breites, das quer durch die Branchen meiner Kunden geht. Ich bin parallel dazu dabei, einen eigenen Blog aufzubauen. Der ist wirklich meine Spielwiese, auf der ich mich austobe. Hier entstehen Stories über Menschen, Plätze und Ideen, die ich gut finde und die mich bewegen. G’schichtn übers Leben halt.

SCG: Bleibt da noch viel Zeit für Hobbies?

Sandra Hribernik: Das Schöne am Schreiben für mich ist, dass ich es von überall aus machen und mir die Zeit frei einteilen kann. Das Ergebnis muss passen, wann oder wo es entsteht, ist nebensächlich. Ich schaue daher, dass ich möglichst viel Zeit in der Natur verbringen kann. Ich bin in den Bergen aufgewachsen, das prägt mich bis heute. Auch am Wasser fühle ich mich besonders wohl. Das SalzburgerLand  mit seinem wunderbaren Angebot an beidem – Berge und Seen – ist daher ein Paradies für mich. Meine neueste Leidenschaft gehört übrigens dem Stand Up Paddling: Das finde ich einfach genial, um den Kopf frei zu bekommen.

:sandy schreibt…
Mag. Sandra Hribernik
Schillinghofstr. 9
5023 Salzburg
Tel. +43 676 462 7576
E-Mail: office@sandyschreibt.at
www.sandyschreibt.at

 


14.09.2018