UP-2-DATE

 
Codemon
Salzburg-Cityguide - Newsfoto - www_radfruehling_sbg_2404.jpg

AK-RADBÖRSE / Salzburger Radfrühling

Der "Salzburger Radfrühling" vom 24. bis 26. April 2015: Das wird ein "Sattel-Fest"!


24. bis 26. April: Mit einem großen Fest – dem "Salzburger Radfrühling" – Salzburg in die neue Radsaison
Beim Salzburger Radfrühling können Sie sich über die neuesten Trends rund um das "Radfahren" informieren, bei der Fahrrad-Live-Versteigerung mitmachen, ein "Gebrauchtes-Bike" bei der großen AK-Radbörse abgeben oder sich ein neues "Gebrauchtes"
kaufen.


Auch die Kleinen können die Veranstaltung am Residenz- & Mozartplatz mit Hüpfzug, Geschicklichkeitsparcour, Pumptrack und vielen lustigen Rädern zum Ausprobieren genießen.



Regelmäßige Updates zum Event finden Sie auch auf Facebook: www.facebook.com/radinfo.at


Radfest für alle
Am Freitag, dem 24. April erfolgt bereits ab 9.00 Uhr der Startschuss zum Salzburger Radfrühling. Am Samstag finden dann die Tauschbörse der AK (Beginn 9.00 Uhr) und um 10.00 Uhr die offizielle Begrüßung durch Veranstalter und Vertreter/innen der Politik statt – vorbeischauen lohnt sich!


ORF- Eventbühne 


Die neue Eventbühne des ORF ist so etwas wie die Kommandozentrale der guten Laune. Hier gibt es verschiedenste Live-Präsentationen zu bestaunen und „Salzburg Heute Moderator“ Thomas Mussger im Gespräch mit verschiedensten Interviewpartnern zu Themen rund ums Fahrradfahren, Sicherheit, Freizeitbekleidung, Ernährung etc. zu erleben. 


AK-Radbörse
Ein Highlight des Salzburger Radfrühlings ist die große Fahrradtauschbörse der AK Salzburg in Zusammenarbeit mit der Stadt Salzburg. Über 1000 Räder werden heuer wieder zum Ankauf erwartet! 

Der Großteil der Fahrräder wechselt in kurzer Zeit den Besitzer, so dass es heißt: "Schnell sein und rechtzeitig die besten Schnäppchen sichern!". Wer alte, aber fahrtaugliche Räder zu Geld machen will, kann diese bei der AK-Radbörse zum Verkauf anbieten. Die Abwicklung ist kostenfrei!

Abgabestellen für Gebrauchträder


Fahrrad-Live-Versteigerung
Ein weiterer Pflichttermin für Schnäppchenjäger ist die große spannende Live-Versteigerung von FundService und Dorotheum am Samstag um 11.30 Uhr am Mozartplatz. Hier kommen "herrenlose" Räder, die beim FundService der Stadt Salzburg abgegeben wurden unter den Hammer.


Action! Pumptrack, Trailshow & mehr
Eine etwas andere Art des Fahrradfahrens kann man beim Pumptrack ausprobieren. Hier gilt es, einen Parcours, nicht durch Treten sondern alleine durch Gewichtsverlagerung zu bewältigen.

Ebenfalls beeindrucken ist es, jungen Nachwuchsfahrern dabei zuzusehen, wie sie diese Herausforderung und noch einiges mehr im Rahmen einer kleinen Trailshow bewältigen.


Testen was das Zeug hält - SPECIALIZED Test the Best
Specialized gemeinsam mit Radsport Wagner bietet den Gästen im Rahmen der "Test the Best –Tour" gegen vorherige Anmeldung, aber auch für Kurzentschlossene die Möglichkeit, aktuelle Entwicklungen auf speziellen Teststrecken in der Stadt Salzburg auszutesten.
Hier stehen das ausführliche Testen und die spezifische Beratung im Vordergrund. Wer Lust hat, beim Test the Best dabei zu sein kann sich hier registrieren.


Fahrrad-Waschanlage
Wer sein Bike gerne sauber hat, es aber nicht gerne selber putzt ist genau richtig hier. Am Mozartplatz finden Sie eine Fahrrad-Waschanlage die das Putzen für Sie erledigt.

26. 4.: vita club Rad-Marathon
Am Sonntag, dem 26. April 2014 werden wieder die schnellsten Radler beim vita club-Radmarathon ermittelt. Starttermin für die Profis ist um 9.00 Uhr, für die Hobbysportler um 9.30 Uhr – bei jeder Witterung! Los geht’s beim vita club Alpenstraße, wo die ganze Zeit über ein attraktives Rahmenprogramm geboten wird. Die Reihung der Teilnehmer/innen erfolgt über Chipzeitnehmung. Rechtzeitig anmelden! Alle weiteren Infos dazu unter www.radteam-salzburg.at



Stadt Salzburg / RADFAHREN


25.04.2015

UP-2-DATE

Grafikpunkt