UP-2-DATE

 
Grafikpunkt
Codemon
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - swarovski_empfang_2018_00.jpg

ZAUBERFLÖTE – PREMIER / SWAROVSKI-EMPFANG

- SCHILLERNDE PREMIERE DER „ZAUBERFLÖTE“ BEI DEN SALZBURGER FESTSPIELEN: SWAROVSKI LÄDT ZUM FEIERLICHEN EMPFANG +++ Glamouröser Premierenabend bei den Salzburger Festspielen: Die beliebte Oper „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart überrascht mit beeindruckenden Kostümen und einem faszinierenden Bühnenbild. Mehr als eine Million Swarovski Kristalle bringen eine opulente Zirkuswelt zum Funkeln. Neben dem Kostüm der Königin der Nacht erstrahlen mehr als 40 Bühnenoutfits in spektakulärem Glanz. Dabei jährt sich die Kreativpartnerschaft zwischen Swarovski und den Salzburger Festspielen zum sechsten Mal. +++ Die Kostümbildnerin Ursula Kudrna entwarf die tragbaren Kunstwerke für die Opernproduktion „Die Zauberflöte“ und erweckte sie dann in enger Zusammenarbeit mit Jan Meier, dem Leiter der Kostümwerkstätten der Salzburger Festspiele und in Kreativpartnerschaft mit Swarovski zum Leben. +++ Das eindrucksvollste Kostüm trägt dabei die bekannte russische Sopranistin Albina Shagimuratova als Königin der Nacht: Ihr Haupt ziert ein markanter Kopfschmuck, von Hand gefertigt und bestehend aus zwei mit „Xirius Rose“ besetzten Hörnern, die eine Krone aus Perlen und Eiszapfenkristallen umrahmen. Hunderte Produkte aus dem gesamten Sortiment von Swarovski kamen dabei zum Einsatz. Komplettiert wird die brillante Konstruktion durch eine mit „Crystal Round Pearls“ besetzte Achterkrause. +++ Auf mehr als 40 weiteren Bühnenoutfits aus der märchenhaften und doch urbanen Zirkuswelt setzen Kristalle von Swarovski funkelnde Akzente: Die Kostüme und Accessoires der fünf Papagena Girls, sechs Poodle Checkers, sechs Halbbären, 23 Birthday Nurses sowie eines Stelzengehers beeindrucken durch glitzernde Details. +++ „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart, uraufgeführt im Jahr 1791, zählt zu den populärsten und bekanntesten Opern der Welt. Doch so fantasievoll wie bei den Salzburger Festspielen 2018 wurde die Geschichte rund um den jungen Prinzen Tamino, der sich auf die Suche nach der entführten Königstochter Pamina macht, selten inszeniert. +++ Vor der Opernpremiere der „Zauberflöte“ lud Nadja Swarovski, Mitglied des Swarovski Executive Board zu einem feierlichen Empfang in der Felsenreitschule. Unter den geladenen Gästen fanden sich Schauspielerinnen und Schauspieler wie Iris Berben, Sunnyi Melles, Maria Furtwängler, Mavie Hörbiger, August Wittgenstein, Hardy Krüger Junior und Tobias Moretti, aber auch Kreative wie die österreichische Modedesignerin Marina Hoermanseder oder Filmproduzent Oliver Berben mit seiner Frau Katrin sowie Teri Schwartz, Filmproduzentin und Dekanin der UCLA School of Theater, Film and Television. Zudem kamen Maria Großbauer, Organisatorin des Wiener Opernballs, der aktuelle österreichische US-Botschafter Trevor Traina, die ehemalige österreichische US-Botschafterin Helene von Damm und Lilli Hollein, Gründerin der Vienna Design Week. 'Die erfolgreiche Kreativpartnerschaft von Swarovski und den Salzburger Festspielen begeistert im nun bereits sechsten Jahr das Publikum. Ich freue mich, diese großartige Zusammenarbeit mit hochkarätigen Persönlichkeiten aus der Kunst- und Kulturbranche feiern zu dürfen', sagt Nadja Swarovski, Mitglied des Swarovski Executive Board. +++ Atemberaubender Blickfang der Veranstaltung war eine frei im Raum schwebende, acht Meter lange 3D-Kristallinstallation, bestehend aus „Crystal Strands“ mit 30.000 Kristallen – kombinierbare Beleuchtungskristalle von Swarovski, die einzigartige Lichteffekte schaffen. In ihrem Schein wurden die aktuellen Kollektionen von Atelier Swarovski sowie die „Atelier Swarovski Fine Jewelry Collection“ festlich präsentiert. +++ Swarovski und die Salzburger Festspiele +++ Mit der Kreativpartnerschaft der Salzburger Festspiele führt Swarovski eine seit über 120 Jahren bestehende Tradition fort: Die Unterstützung von Kultur, Kunst und Kreativität gehört zu den wichtigsten Grundpfeilern des Unternehmensgründers Daniel Swarovski. Die Salzburger Festspiele faszinieren jedes Jahr im Sommer Hunderttausende Gäste. Als Unternehmen mit österreichischen Wurzeln ist Swarovski stolz, einen kreativen Beitrag zum bedeutendsten Opern-Festival der Welt liefern zu dürfen. Durch den Austausch von Know-how, Innovation und Inspiration unterstützt Swarovski Fantasie und Ideenreichtum der Designer und Künstler und setzt so neue Maßstäbe.

Datum: 2018-07-27


UP-2-DATE