UP-2-DATE

 
Grafikpunkt
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - _or_0000.jpg

WINTERSTART Hoch2 – 2016 / Wagrain-Kleinarl

- 2.500 Besucher feierten stimmungsvollen Winterstart hoch 2 in Wagrain-Kleinarl! +++ Wagrain-Kleinarl startet dieses Wochenende mit einem fulminanten Winterstart in die kommende Wintersaison. Den Auftakt machte der belgische Hitparadenstürmer Milow am Freitag Abend bei einem sensationellen LIVE-Konzert bei der Talstation Grafenberg. Mit seinen Hitparadensongs „You don't know“, Ayo Technology“ und noch viele mehr wärmte der Belgier die Stimmbänder seiner Fans ordentlich auf. Nachdem Flowrag, die jungen österreichischen Chartstürmer, Bühne und Publikum ordentlich aufgewärmt hatten, feuerte der belgische Superstar vor 2500 Besucher ein Hitfeuerwerk ab. Milow zeigte sich sowohl vom Publikum als auch von der Tourismusregion Wagrain-Kleinarl begeistert. Er reiste extra schon einen Tag früher an, um mit seinem Team seinem großen Hobby, dem Snowboarden, frönen zu können. Unter den Konzertbesuchern war auch ehemalige Olympiasiegerin und Kleinarlerin Annemarie Moser-Pröll. Am Samstag geht der „Winterstart hoch 2“ in die Verlängerung. Beim Egglift flitzen die Cracks beim Riders Cup, der fixer Bestandteil Ice Cross Downhill World Championship ist, das Eis hinunter. Was beim Winterstart für die Besucher sonst noch geboten wird: Ski & Fun Testarena mit kostenlosem Skitest, Skiguiding, Massage Drive-In. Mit ausgebildeten Guides können die Gäste auch bei einem Snowbike-Workshop schnuppern. Schon jetzt kann gesagt werden – das Winterstart-Wochenende 2016/17 ist in der Tourismusregion Wagrain-Kleinarl hervorragend gelungen! +++ Impressionen Grafenberg Gipfel nachmittags, Meet&Greet mit Milow, Flowrag Konzert, Milow Konzert

Datum: 2016-12-10


UP-2-DATE

Codemon