Codemon
LeaderBoard - Foto K├╝cher
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - Photo_0000

Verein der Freunde des Raphael Hospizes Salzburg – JUBIL├äUM - Salzburg-Cityguide

Verein der Freunde des Raphael Hospizes Salzburg

- Kavalierhaus Klessheim

Jubil├Ąum: Seit 2 Jahrzehnten umsorgt der Verein der Freunde des Raphael Hospizes Salzburg diese segensreiche Einrichtung

2002 er├Âffnet das ├ľsterreichische Rote Kreuz mit dem 'Helga-Treichl-Hospiz' sein erstes station├Ąres Hospiz im Salzburger Stadtteil Morzg. Seit seiner Gr├╝ndung im November 2003 unterst├╝tzt der Verein das ÔÇô immer noch - einzige station├Ąre Hospiz im Bundesland. Denn bisher war es unm├Âglich, ein Hospiz rentabel zu f├╝hren, 2013 wollte das Rote Kreuz aufgrund der hohen Verluste die Einrichtung bereits schliessen. Ein Fortbestehen wurde 2014 durch die ├ťbernahme durch den Konvent der Barmherzigen Br├╝der Salzburg gesichert. Seitdem firmiert es als ÔÇ×Raphael Hospiz SalzburgÔÇť, in den 21 Jahren des Bestehens konnten bereits ├╝ber 2.100 schwer kranke und sterbende Menschen begleitet werden. Seit 2022 ist erstmals durch die Einf├╝hrung der Regelfinanzierung f├╝r die Hospiz- und Palliativversorgung ein kostendeckender Betrieb m├Âglich.

Unterst├╝tzung durch den Verein ist aber auch in Zukunft n├Âtig, den die ÔÇ×kleinen Dinge im LebenÔÇť, die diese letzten Tage so lebenswert machen, k├Ânnen damit immer noch nicht abgedeckt werden. Der Verein unterst├╝tzt bei der Erhaltung des Geb├Ąudes und des Gartens, erf├╝llt letzte Patient*innen-W├╝nsche, ├╝bernimmt u.a. Kosten von besondere Pflegemitteln, speziellen Badewannen, Matratzen und Betten, f├╝r Musiktherapie sowie f├╝r Fortbildungen und Supervisionen f├╝r ehrenamtliche und fixe Mitarbeiter*innen.

Initiator der Vereinsgr├╝ndung und erster Pr├Ąsident war Schriftsteller und Trauerredner Walter M├╝ller, ihm folgte 2005 Trude Kohlberger, seit 2018 steht die Salzburger K├╝nstlerin Andrea Maria Reiser an der Spitze des Vereins. Sie gestaltet heuer ├╝brigens den beliebten ÔÇ×Rupertikirtagsdruck, der Reinerl├Âs kommt ebenfalls dem Verein und damit dem Hospiz zugute.

Das 20 Jahre Jubil├Ąum feierte der Verein am Donnerstag, den 21. September mit zahlreichen Mitgliedern, Sponsoren und F├Ârderern im Kavalierhaus Klessheim, K├╝nstlerinnen und K├╝nstler, die den Verein seit Jahren unterst├╝tzen, gestalteten das abwechslungsreiche Programm.

Fotos von: Verein der Freunde des Raphael Hospizes Salzburg

Datum: 21.09.2023

Codemon

MediumRectangle - FOTO K├ťCHER
3_Banner Raiffeisen Mobil Smarte M 300x250 5-20233
3_Banner Raiffeisen Mobil Smarte M 300x250 5-20233

UP-2-DATE - Salzburg-Cityguide

2_Banner Raiffeisen Mobil Smarte M 728x90 5-2023-3

Verein der Freunde des Raphael Hospizes Salzburg – JUBIL├äUM

Bild 1 von 47
Digitale ├ťbermittlung per Mail: Format: 15 x 10cm / 300 dpi
KOSTEN 1: PRIVATE NUTZUNG / EUR 10,- ( Keine Ver├Âffentlichung )
KOSTEN 2: ├ľFFENTLICHE NUTZUNG / EUR 20,- ( Frei nur f├╝r Social Media + Urheberangabe + Fotogalerie-Link )

Uwe Brandl Werbeagentur/Pressefotograf ist Urheber der im Fotoarchiv zur Verf├╝gung gestellten Lichtbilder. Eine Nutzung der Lichtbilder ist nur nach vorheriger ausdr├╝cklicher Rechteeinr├Ąumung durch den Urheber Uwe Brandl Werbeagentur/Pressefotograf zul├Ąssig. Es wird darauf hingewiesen, dass bei einer unrechtm├Ą├čigen Verwendung des Lichtbildmaterials unter anderem Unterlassungs- und Beseitigungsanspr├╝che des Urhebers sowie Anspr├╝che auf Zahlung eines angemessenen Nutzungsentgelts bestehen. Sollten Sie an der Verwendung von Lichtbildern im Fotoarchiv interessiert sein, ersuchen wir Sie daher, durch Klick auf den Link ÔÇ×Original Bild anfragenÔÇť, der unter dem jeweiligen Lichtbild eingebunden ist, eine Anfrage an Uwe Brandl Werbeagentur/Pressefotograf zu ├╝bermitteln.
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Uwe Brandl, ├ľsterreich) w├╝rde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung k├Ânnen Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist f├╝r die Nutzung der Website nicht notwendig, erm├Âglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gew├╝nscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: