UP-2-DATE

 
Grafikpunkt
Grafikpunkt
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - 12_09_08_trumer_mmpr_001.jpg

Trumer Privatbrauerei feiert 3. Hopfenerntefest

- Premiere der Trumer Hopfen Selection +++ „Gemeinsam ernten, gemeinsam einbrauen' – unter diesem Motto lud die Familie Sigl und das Trumer-Team am Samstag, den 8. September 2012 alle Bierinteressierten zum dritten Hopfenerntefest auf das Gelände der Trumer Privatbrauerei ein. Wie bereits in den beiden vorangegangenen Jahren konnte das Fest auch heuer wieder bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Herbsttemperaturen unter freiem Himmel ausgetragen werden. Im Mittelpunkt des Festes stand die gemeinsame Ernte des Hopfens, der in den letzten Monaten im brauereieigenen Hopfengarten heranreifte. Der Einsatz der Besucher, die sich als eifrige Erntehelfer engagierten, wurde mit frisch gezapftem Trumer Bier belohnt. +++ Erstmals wurde der gemeinsam geerntete Hopfen nicht wie üblich nach der Ernte getrocknet, sondern fand unmittelbare Verwendung: Die Besucher konnten mit dabei sein, wie die wohlriechenden Dolden noch am selben Tag zu einer exklusiven Bierspezialität, der Trumer Hopfen Selection, verarbeitet wurden. Die Biersorte, die ihr besonderes Aroma in den kommenden Tagen im Gärkeller entfalten wird, reift in sechs bis acht Wochen zum fertigen Endprodukt heran. Abgefüllt in rund 3.000 kleine und 1.500 große Flaschen wird die limitierte Spezialität der Trumer Privatbrauerei dann in der Gastronomie erhältlich sein. „Auf dem Biermarkt vollzieht sich im Moment ein rasanter Imagewandel. Dabei geht der Trend eindeutig in Richtung Jahrgangsspezialitäten”, weiß Juniorchef Seppi Sigl. Einer Entwicklung, der die Trumer Privatbrauerei unter anderem auch mit der Trumer Hopfen Selection Rechnung tragen möchte. +++ Johanna Panholzer, diplomierte Biersommelière bei Trumer, führte Bierliebhaber im Rahmen des Erntefestes in die gut gehüteten Geheimnisse der Braukunst ein: Bei gemeinsamer Besichtigung von Gärkeller, Sudhaus & Co wurden die Hintergründe zur „ältesten Kultur- und Heilpflanze der Menschheit” eindrucksvoll beleuchtet. Die Leidenschaft für den Hopfen ließ sich auch gemeinsam mit Braumeister Axel Kiesbye vertiefen, der den Festgästen eine Auswahl erlesener Brauereiprodukte zur Verkostung anbot. Präsentiert wurden diese auf dem fahrenden „Hopfenmobil”. +++ Für die musikalische Untermalung des Hopfenerntefestes sorgte die Trachtenmusikkapelle Obertrum sowie die SK Ambassadors. Das Team des Braugasthofs Sigl servierte kulinarische Schmankerl, die von vollmundigen Trumer Bierspezialitäten begleitet wurden. Das Fest zu Ehren des Hopfens fand gegen 19.00 Uhr ein gelungenes Ende.

Datum: 2012-09-08


UP-2-DATE

Grafikpunkt
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Uwe Brandl, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Uwe Brandl, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: