UP-2-DATE

 
Grafikpunkt
Grafikpunkt
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - debuetantenprobe_18.jpg

Tanzproben / Salzburger Festspielball 2013

Tanzproben der Debütantenpaare für Salzburger Festspielball 2013 +++ Für den 2. Salzburger Festspielball, dem fulminanten Abschluss der heurigen Festspiel-Saison, geht's nun an die letzten Vorbereitungen. Dazu gehören natürlich auch die letzten Tanzproben mit den 51 Debütantenpaaren, die aus insgesamt 170 Interessenten (u.a. auch aus Wien, Graz, Vorarlberg und den USA) ausgewählt wurden. Und so wird unter der Führung des Salzburger Tanzschulleiters und Choreographen Niki Seifert dieser Tage vor allem die Quadrille geübt, damit die Eröffnung zur Maskenballquadrille op. 272 von Johann Strauß Sohn ein voller Erfolg wird. Anschließend wird Walzer getanzt zu „Die Rose von Stambul“ von Leo Fall. +++ Ballorganisatorin Suzanne Harf und Tanzschulleiter Niki Seifert überzeugten sich persönlich von den Tanzkünsten der Debütantinnen. Christian und Fred Sturmayr waren ebenfalls gekommen um vor allem die Damen für Ihren Auftritt zu briefen, damit die Frisur nicht nur perfekt sitzt sondern auch perfekt hält. Schließlich werden sie eines der meistfotografierten Ballmotive sein und somit wird nichts dem Zufall überlassen. +++ Prominente Ballgäste Folgende Festspiel-Künstler werden dabei sein wenn es heißt „Alles Tanz!“: Cornelius Obonya, Peter Sonn, Markus Werba, Michael Volle, Olga Peretyatko, Martin Mitterrutzner, Eva Liebau, Pauline Knof, Vesselina Kasarova, Eric Halfvarson, Theodor Guschlbauer, Marie-Claude Chappuis, Javier Camarena und Monika Bohinec. Weiters dabei sind Marianne Sayn-Wittgenstein-Sayn mit ihrem Sohn Alexander Sayn-Wittgenstein-Sayn und Sunnyi Melles, Eduard von Habsburg-Lothringen, Felix Mitterer, Hubertus von Hohenlohe, Harald Krassnitzer, Hans Sigl, Regine Sixt und Lena Hoschek.

Datum: 2013-08-25


UP-2-DATE

Codemon