UP-2-DATE

 
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - 20200225_bamberger_spendenaktion_002.jpg

Spendenaktion – BAMBERGER Immobilien

- SPONTANAKTION FÜR DIE SALZBURGER KINDERKREBSHILFE +++ Was tun wenn man zu viele Faschingskrapfen gekauft hat? +++ Diese Frage stellten sich am Faschingsdienstag Immobilien - Lady Eva Bamberger, Segabar Boss Dobi Kalinovic und Gastro – Urgestein Markus Schützinger. Diese gegen eine freiwillige Spende an die Organisation der Salzburger Kinderkrebshilfe zu verteilen, so die Spontanidee! Dies erfreute die Besucher der Salzburger Getreidegasse sowie die großzügigen Gäste von der Sporer Likör & Punschmanufaktur und spendeten fleißig für den guten Zweck! +++ Aus 30 Krapfen konnten 570 Euro erlöst werden! Die Drei Initiatoren haben kurzerhand beschlossen den Erlös auf 1.000 Euro aufzustocken! „Fühlt sich viel besser an als Hüftgold“, scherzte Dobi Kalinovic, der sich ziemlich sicher ist: hätten sie die Krapfen nicht gespendet, wär jetzt die eigene Hüfte das neue zu Hause der süßen Speise geworden. Somit sind alle Beteiligten happy ! Danke an alle die gespendet und mitgeholfen haben! +++ Foto: Dobi Kalinovic, Eva Bamberger, Nina Beck, Markus Schützinger und freiwillige Spender vorm „Sporer“

Datum: 2020-02-25


UP-2-DATE

Codemon