UP-2-DATE

 
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - golfsokokitzbuehel1409201400.jpg

SOKO Kitzbühel Golfturnier

Andrea L'Arronge rief und (fast) alle kamen, die auch schon bei den beiden vorangegangenen Turnieren 2012 und 2013 dabei waren. Die Soko-Golf-Familie wächst zusammen. Kein Wunder, denn hier steht das Lachen an erster Stelle. Dass man Spaß haben und dabei Gutes tun kann, schließt sich ja nicht aus. Der Grund des Turniers, dessen Spendenerlös zu gleichen Teilen Brustkrebs Deutschland e.V. und die Österreichische Krebshilfe Tirol erhalten, wurde noch einmal in aller Deutlichkeit zu Beginn des Abends deutlich gemacht. Die Botschaft war klar: Brustkrebs ist bei rechtzeitiger Erkennung heilbar. +++ Die Schirmherrin des Turniers, Landrätin Dr. Beate Palfrader, sagte in ihrer spritzigen Begrüßungsrede, dass Kitzbühel ja eine Menge wunderbarer Veranstaltungen böte, auf diese aber -  nämlich die Soko Kitzbühel Golfturniere -  stolz sein könne. Wichtig sei, dass es Menschen gibt, die sich mit Herz und Seele für etwas einsetzen. und lobte Andrea L'Arronge: „Andrea L'Arronge leistet eine wichtigen Beitrag ur Aufklärung und Unterstützung. Den Golfsport mit sozialem Engagement zu kombinieren ist ihr perfekt gelungen. Dafür meine herzlichen Dank!“  Und richtete den Appell an die Gäste: „Helfen sie, seien Sie großzügig!“ +++ Die Gäste nahmen sich das offenbar zu Herzen: Nach dem 1. und 2. Soko Kitzbühel Golfturnier konnte die Arbeit beider Institutionen mit einer Spendensumme von € 48.000 unterstützt werden. Das sollte in diesem Jahr getoppt werden. Und es gelang: Mit dem3. Soko Kitzbühel Golfturnier 2014 kamen noch einmal 55.000 € ! hinzu. (50.000 auf dem Scheck und noch einmal 5.000 € Privatspende) Da ist ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann. +++ Abgesehen von den hochwertige Tombolapreisen, die über Reisen, Golfclubmitgliedschaften, Festspielkarten, Saisonkarten für die Skiregion Kitzbühel, Golfbags mit Equipment äußerst attraktive Gewinne bot, wurde auch eine Rolle in der TV-Serie „Soko Kitzbühel“ versteigert.  Der schauspielerischen Qualitäten als der Ersteigerer 2013 konnten auf der Leinwand bewundert werden, die schöne Leiche stieß auf allgemeine Erheiterung. Dazu trugen auch Pia Baresch (allen bekannt als TV-Gefährtin von Hansi Hinterseer und Hans Sigl) & Peter Lesiak mit einem Ausschnitt ihres Bühnen-Programms „Lässig & Barsch“ bei. Und natürlich Christian Schaeffer, der nicht nur als Wirt Joe aus den „Rosenheim Cops“ zu begeistern weiß: Er gab mit Schauspiel-Kollegin Jessica Boehrs ein paar hinreißende  Swing-Nummern inkl. showtanzreifer Einlagen , die alle von den Sitzen rissen, zum Besten - Chapeau! +++ Für Andrea L'Arronge als Initiatorin des Turniers nach der der anstrengenden Vorbereitung parallel zum „Soko Kitzbühel“-Dreh ist eines klar:  “Man muss die Herausforderung, den Kampf gegen den Krebs anzutreten, nehmen. Wichtig ist, was nach der Diagnose und Behandlung passiert. Hier muss etwas getan werden, der Körper muss entgiftet werden, und man sollte hier auch alternative Heilmethoden zur Erhaltung des Immunsystems berücksichtigen.“ Ihr ist es Anliegen, die Verbindung zwischen traditioneller und alternativer Medizin zu vermitteln. +++ Gefeiert wurde bis in den Morgen. Nicht wenige mussten  mit  noch weniger Stunden Schlaf auskommen. Egal: Es ging ja beim Turnier auch nicht ums Handicap, sondern, wie anfangs schon gesagt, in erster Linie um Spaß!

Datum: 2014-09-14


UP-2-DATE

Codemon