UP-2-DATE

 
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - 1q5c5382.jpg

Snow Volleyball / Wagrain

Lettische Olympioniken triumphieren beim Snow Volleyball in Wagrain. Wagrain, 23. März 2014 – Beim Tourstop der Snow Volleyball Tour 2014 powered by Amway zeigte der Wettergott zwei Gesichter. Die Volleyballprofis ließen sich jedoch auf 2000 Metern Seehöhe weder von gleißendem Sonnenschein noch von dichtem Schneegestöber beeindrucken. Das lettische Team triumphierte und gilt als einer der Favoriten zum Titel „King of the Snow“. +++ Martins Plavins marschierte mit seinem Teampartner Aleksandrs Solovejs ins Finale der Snow Volleyball Tour 2014 powerend by Amway. Dem lettischen Olympiamedaillengewinner 2012 folgt, dicht auf den Fersen, das Team Michael Murauer und Florian Schnetzer. Die beiden österreichischen Profis erprobten sich das erste Mal in einem Leistungswettbewerb auf Schnee, fühlten sich damit sehr wohl und verfehlten nur knapp den Sieg des Tourstops Wagrain. +++ Bei den Damen zeigten Sabine Schultz und Michaela Henry, die fünffachen Bayerischen Beach Volleyball Meister eine spektakuläre Ladies Exhibition die einer „Queen of Snow“ wahrlich würdig ist. Noch bei strahlendem Sonnenschein kämpften am Samstag, dem ersten Turniertag, 32 Teams aus 10 Nationen um die begehrten Startplätze zur Haupt- Challenge am Sonntag. Am Hauptturniertag meinte es der Wettergott weniger gut. Dichtes Schnee- treiben, unstabiler Boden und mangelhafte Sicht forderte den Spielern noch mehr Kondition, Können und Konzentration ab. Die Profis blieben jedoch von den schwierigen Bedingungen weitgehend unbeeindruckt und zeigten ausge- zeichnetes Baggern, Blocken und Pritschen trotz einem halben Meter Neuschnee. +++ Zwischen der Snow Volleyball Challenge in Wagrain und dem großen Finale in St. Anton macht die Snow Volleyball Tour 2014 powered by Amway noch  einmal am 29. Und 30 . März am Kronplatz in Südtirol Station. Final wird am 5. Und 6. April die Entscheidung am Arlberg fallen, wer sich „King of Snow“ und wer 4000 Euro Preisgelt sein eigen nennen darf. +++ Wagrain gilt als Wiege des Snow Volleyball-Sports. Die Snow Volleyball Tour 2014 hat hier ihren dritten Halt in diesem Jahr. Die Tour führt Profivolleyballer aus neun europäischen Ländern zusammen. Sie zeigen Snow Volleyball- Spitzensport auf eiskaltem Untergrund statt auf Sand.

Datum: 2014-03-23


UP-2-DATE

Codemon