UP-2-DATE

 
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - d24axvi003.jpg

Schmetterlingskinder – Benefiztour

- 18 Fahrzeuge aus Holland auf Benefiztour für die „Schmetterlingskinder“ durch ganz Europa. +++ Mystery Tours veranstaltet jährlich einen Road-Trip, dessen Route den Teilnehmern vorher nicht bekannt ist. Im heurigen Jahr war das Motto in 7 Tagen über 8.000 km. Eine der Zwischenstationen war das EB-Haus Austria – DEBRA Austria das weltweit mit über 50 anderen DEBRA-Gruppen kooperiert, darunter auch mit der holländischen DEBRA „Vlinderkind“, auf deutsch Schmetterlingskind.  Am Programm stand natürlich der EB-Haus-Besuch mit einem Vortrag zur Tätigkeit und einer Hausführung, da Salzburg ja beispielgebend für die bestmögliche Versorgung für von Epidermolysis bullosa Betroffene ist. +++ Die Fahrzeuge gehörten den Teams größtenteils selbst, 2 Fahrzeuge waren von  Sponsor Hertz dabei. VW Tiguan und Landrover Discovery. Insgesamt waren es 39 Teilnehmer in 18 Autos. Über nacht blieb man im Castellani, bevor man in aller Früh wieder aufbrach. Schließlich stehen pro Tag über 1000 km am Programm. /// Im Bild: Peter Jacobsen Organisator, Gabriele Pohla-Gubo DEBRA Austria Vorstandsmitglied, Leitung EB-Akademie im EB-Haus, Linda Koehorst, Vereinsmitglied „Vlinderkind“, Mutter eines EB-Betroffenen

Datum: 2016-01-24


UP-2-DATE