UP-2-DATE

 
Codemon
Codemon
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - 11_08_03_macbeth_p_neumayr_001.jpg

Salzburger Festspiele 2011 / Macbeth – Premiere

Große Oper auf großer Bühne / Schon zur Pause durfte sich Regisseur Peter Stein sicher sein, einen überwältigen Schlussapplaus zu erleben. Geradezu euphorisch zeigten sich die Besucher, nachdem sie nach etwas mehr als einer Stunde zur ersten Pause aus der Felsenreitschule schritten. Die riesige Bühne hatte Stein gekonnt genutzt und die Oper 'Macbeth' zu einem Momuntalwerk inszeniert. Unterstützt von Ricardo Muti, der in der Giuseppe Verdi-Oper einmal mehr zur Höchstform auflief. Zugleich ist es der Abschied des italienischen Maestros aus Salzburg. Schon vor Beginn hatte Festivalsponsor Uniqa in die Salzburg Kulisse geladen, wo der neue Generaldirektor Andreas Brandstetter traditionell zum Festspiel-Empfang bat. Mit dabei die beiden Raiffeisenbosse Walter Rothensteiner und Christian Konrad, Peter Rabl und die Leiner/Kika Eigentümer Herbert und Friederike Koch. Derweilen verdarb heftigster Salzburger Schnürlregen Besuchern und Gästen die Premierenauffahrt. Mit einer ganzen Armee von Regenschirmträgern wurden die Gäste in die Felsenreitschule geleitet. Die bislang treuesten Premierengäste der Festspiele Corinne Flick (zusammen mit ihren Eltern Axel und Corry Müller-Vivil), Elisabeth Auersperg-Breunner (erstmals heuer mit Ehemann Alexander), Begum Inaara Agha Khan sowie Renate Hirsch und Paul Mian durften da nicht fehlen. Festspielpremiere heuer auch für Fürstin Gloria Thurn und Taxis mit ihrem Begleiter Andre Leon Talley (sie feierte vor zwei Wochen auf ihrem Schloss in Regensburg eine begeisterte Jedermann-Premiere mit Christine Neubauer als Buhlschaft). Ebenfalls in Begleitung der Fürstin Trixi Milles, Tim Golüke und Galerist Thaddaeus Ropac. Ganz unbemerkt am roten Teppich in die Felsenreitschule schwindelten sich das Lieblingspaar der Opernwelt, Anna Netrebko und Erwin Schrott und plauderten in der Pause vergnüglich mit ihren Fans vor dem Festspielhaus. Weiters mit dabei: Nicole Beutler, Künstler Markus Lüpertz (verzichtete an diesem Abend als einer der wenigen auf einen Regenschirm), Filmhändler Helmut Kloiber mit Ehefrau Ursula, Wolfgan Egon Baron von Schilgen mit Ehefrau Eva Maria, Helmut Lohner, A1-Telekom Boss Hannes Ametsreiter mit Gattin Maria Helene, Industriellenvereinigung Präsident Veit Sorger mit Ehefrau Marie-Luise, Bundestheatergeneral Georg Springer, Hotelerbin Bettina Steigenberger mit Ehemann Ronnie Leitgeb, Isa Gräfin von Hardenberg mit Ehemann Andreas sowie Salzburgs Politspitze mit Landeshauptfrau Gabi Burgstaller und ihrem Stellvertreter David Brenner.

Datum: 2011-08-03


UP-2-DATE

Grafikpunkt