UP-2-DATE

 
Codemon
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - 11_08_20_hollywood_wild_005.jpg

Salzburger Festspiele 2011 / Im Zeichen der Hollywoodstars

Jacquline Bisset spielte 1967 im legendären James Bon in Casino Royale. Auf Einladung von Montblanc kam sie jetzt nach Salzburg zu den Festspielen und zeigte sich tagelang unkompliziert und leger. Sie genoss einfach die Tage zwischen Kultur und den Ausflügen. Gabriel Byrne, gebürtiger Ire, lebt jetzt in New York und ist durch zahlreiche Filme wie Der Staatsfeind Nr1 oder Fräulein Similas Gespür für Schnee ein Begriff. Er kam mit Freundin Hanna Bethking und bleibt ebenfalls eine ganze Woche in Salzburg. Neben einigen Festspielproduktionen wollen die beiden Ausflüge ins Seengebiet unternehmen. Samstag stand untertags das Lang lang Konzert mit den Wiener Philharmonikern am Programm. Mariss Jansons dirigierte. Danach lud Montblanc zum Cocktail in die Salzburg Kulisse. Abends dann das Young Directors Project im Republic, danach die Premierenfeier in der Villa Kast.

Datum: 2011-08-20


UP-2-DATE

Grafikpunkt