UP-2-DATE

 
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - promiskirennenflachau12012015001.jpg

Promirennen – Starchallenge 2015 – Flachau

17 hartgesottene Promis, darunter Michael Walchhofer, Toni Polster, Andreas Schifferer und Michael Hadschieff wagten die Fahrt über die beinharte Hermann-Maier-Rennstrecke. Das besondere dieses Rennens: Jeder Prominente fuhr gemeinsam mit einem Nachwuchskirennläufer und musste versuchen, die gleiche Zeit zu erreichen. „Ich hab nur Angst, dass ich meinen Helm verliere, denn ich habe irrtümlich den meiner Freundin mitgenommen!“, erklärte Torwartlegende Otto Konrad. Unerschrocken kam auch Rennfahrer Walter Lechner zum Rennen: „Ich fürchte mich nicht vor der Geschwindigkeit – nur vor einem Sturz!“ gestand er stolz. Ex-Skirennläufer Hubertus von Hohenlohe schmunzelte: „Ich hab wirklich Angst, dass die jungen Damen viel schneller fahren als ich!“ die einzigen zwei Boarder waren TV-Koch Andreas Schweiger der sich noch kurz vor dem Rennen wichtige Tipps von den Snowboardschwestern Manuela und Claudia Riegler holten. Einer der wenigen, die sich nicht nur in der Hütte aufwärmten war, Fußballer Heimo Pfeiffenbeger, der den zweiten Platz erreichte und damit nur knapp hinter Walter Schachner ins Ziel kam. Aber auch Eisschnellläufer Michael Hadschieff, Musiker Andy Lee Lang und Alexander Maier machten eine gute Figur auf der Piste und freuten sich die Strecke ohne Sturz bezwungen zu haben.

Datum: 2015-01-12


UP-2-DATE