UP-2-DATE

 
Grafikpunkt
Grafikpunkt
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - 210519_PROGRESS_OOHDAY_Uwe_001

PROGRESS Out of Home Day

Auf zur neuen Freiheit und auf zur Mobilität


Die Progress Werbung feierte den 1. Out of Home Day am 19. Mai 2021 Mitten in der Salzburger Altstadt im Café Rialto!


Eine wahre OOH-Parade: Busse im Total Look, und mit Jumbo Hecks und Traffic Boards blieben direkt an der Haltestelle am Anton-Neumayr-Platz stehen, das digitales City Light am Platz zeigte die aktuellen, nationalen und regionalen Spots – die neue Dimension des Out of Home. Natürlich steht auch das klassische City Light da und Infoscreen wird in Realtime präsentiert, auch Litfaßsäulen, Dreiecksständer und Stromkastenwerbung sorgten für OOH everywhere. Und für Interessierte gab es noch Spezialführungen für die Vielfalt der Werbemöglichkeiten in den nahegelegenen Altstadtgaragen. Mit einem Wort: fast das gesamte Portfolio - dass die Progress Werbung ihren Kunden anbietet – wurde vorgestellt.


Die Kunden und Partner der Progress Werbung nahmen sich am ersten Out Of Home Day Zeit zum Genießen, spezielles Progress Sorbet, Eisklassiker, eine Progress Poke-Bowl, Panini und Tramezzini ließen eine eigene mediterrane Stimmung aufkommen, es wurde aber auch viel über die aktuellen und zukünftigen OOH-Kampagnen diskutiert.


Das erste „Eisschleck-Happening“ unter dem Motto „Taste of freedom“ war auch der Startschuss für eine neue Out of Home Saison: „In den nächsten Wochen und Monaten kommt die große Zeit des Nachholens. Die Menschen wollen endlich wieder raus – wir rechnen mit höchsten Frequenzen quasi mit einer Übermobilität. Wir haben für unsere Kunden Spezielle Packages von „Back to Business“ über „Digi-Packages“ bis hin zu „Recruiting“ oder „Kunst-, Kultur und Veranstaltungspackages“ vorbereitet. Wir werden alles tun, um unsere Kunden zufriedenzustellen“, versprechen Fred Kendlbacher und Dominik Sobota von der Progress Geschäftsleitung.

Fotos von: Uwe / www.salzburg-cityguide.at

Datum: 2021-05-19


UP-2-DATE