UP-2-DATE

 
Grafikpunkt
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - osterfestpiele_salzburg20190413000.jpg

Osterfestspiele 2019

- Bunte Farben an der Salzach +++ Da war schon wenig so, wie es immer war. Es geht um die Osterfestspiele Salzburg – Premiere der „Meistersinger von Nürnberg“. Beginn 16 Uhr. Fast noch Morgenstund für all jene, die Samstag eine Runde durch die obgliatorischen Festspielvernissagen und Schmuckpräsentationen zogen. Dazu noch graues Wetter und die Erwartung auf fast sechs Stunden (inkl. Pausen) Wagner Oper. Viele bekannte Gesichter der sonst treuen Osterfestspielgemeinde fehlten. +++ Wer kam, zeigte sich dafür recht bunt. Der Linzer Modemacher Gottfried Birklbauer hüllte Festspielprotokollchefin Suzanne Harf in blau und rot und Salzburg Society Lady Katahrina Quehenberger in hellblau. +++ In blau mit viel Bein zeigte sich Gabriella Prinzessin Leinigen. Ihre Mutter Renate Thyssen Henne hüllte sich in schwarz, während sich ihre Begleiterin Claudia Porsche recht bunt ins Festspielgeschehen warf. Der erste Festspielauftritt der frischverheirateten Professorin als Frau Porsche und das gleich solo: „Damenrunde heute“ hieß es. Modisch einmal mehr ein Hingucker: Elisabeth Prinzessin Auersperg Breunner mit Tochter Emilia, die ein Kleid ihrer Großmutter ausführte. „Passt ihr doch perfekt“, so die stolze Mama. +++ Weiters unter den Premierengästen: Elisabeth Gürtler, Bernd Teewag, Sophie Gräfin Walderdoff, Agnes Husslein, Bernard Picasso, Günther Graf Schulenburg, Muck und Corinne Flick, Eva Maria Baronin von Schilgen, Juwelendesigner Nathalie Knauf, Endre Graf Esterhazy mit Gattin Christine und Corry Miller-Vivil.

Datum: 2019-04-13


UP-2-DATE

Grafikpunkt
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Uwe Brandl, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Uwe Brandl, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: