UP-2-DATE - Bleib auf dem neusten Stand

 
Codemon
Codemon
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - 150728_miss_salzburg_sh_grossgmain_uwe_002.jpg

Miss Salzburg 2015 / GRILLFEST – Seniorenheim Großgmain - Salzburg-Cityguide

Am 28. Juli fand das Sommerfest im Seniorenheim Großgmain unter tatkräftiger Unterstützung von Miss und Vize Miss Salzburg 2015 statt. +++ Miss Salzburg und nun auch amtierende Vize Miss Austria Selma Buljubasic und Vize Miss Salzburg Christina Rettenbacher sind seit März 2015 in Amt und Würden. Gestern waren unsere Miss Salzburgs für das Hilfswerk Salzburg beim Sommer-Grillfest des Seniorenheimes in Großgmain im Einsatz. Beide Damen sind immer mit vollstem Elan und aus tiefster Überzeugung bei karitativen oder ehrenamtlichen Aufgaben zu finden, so wie auch beim gestrigen Fest der Senioren in Großgmain. Vor allem Miss Salzburg Selma Bubjubasic liegt dieser Besuch besonders am Herzen, war sie doch schon vor ihrer Zeit als Miss Salzburg drei Sommer lang als Praktikantin im Seniorenheim Großgmain tätig und kennt die Bewohnerinnen und Bewohner. „Es ist uns eine Herzensangelegenheit, dass wir uns für soziale Projekte einsetzen, bei denen es darum geht, dass wir unseren Mitmenschen ein wenig mehr Freude in ihr Leben bringen. Viele Menschen in unserer unmittelbaren Umgebung benötigen Hilfe und es ist oft sehr schwer, darum bitten zu müssen. Deswegen sind wir der Überzeugung, dass jeder Mensch von sich aus aktiv werden sollte. Wir möchten hier mit gutem Beispiel vorangehen“ erzählen Selma und Christina mit Leidenschaft. Das Grillfest startete pünktlich zur Mittagszeit bei bestem Wetter und mit gut gelaunten Senioren. Fast alle 60 Bewohner des Seniorenheimes, ebenso wie deren Angehörige, lauschten den Ansprachen von Bürgermeister Sebastian Schönbuchner (Großgmain), Bürgermeister Joachim Maislinger (Wals-Siezenheim) und Selma und Christina. +++ Danach brachten die Missen den Bewohnern das Essen und so mancher verriet bei einem netten Plausch eine seiner Lebensgeschehnisse. +++ „Genau darum geht es doch. Wir sollten uns gegenseitig wieder mehr Aufmerksamkeit und Zeit schenken. Wenn wir mehr persönlich miteinander kommunizieren, dann geht es uns allen besser. Ich bin zutiefst glücklich, dass ich den Tag mit diesen lieben Menschen erleben durfte. Ich konnte schon vor meiner Zeit als Miss Salzburg und Vize Miss Austria hier im Seniorenheim Großgmain mithelfen und im Endeffekt habe ich immer viel mehr bekommen, als ich gegeben habe“, ist Selma Buljubasic sichtlich gerührt. +++ Christina Rettenbacher ist Krankenschwester und brennt für soziales Engagement: „Nicht immer geht es um Unterstützung in Form von Geld, sondern manchmal zählt einfach nur das Miteinander. Ich sehe das jeden Tag bei meiner Arbeit in der Unfallambulanz. Ich weiß aber auch, dass eine gute Versorgung von Alt und Jung enorme Kosten verursacht und deswegen dürfen wir nie aufhören daran zu denken einen kleinen Beitrag auch in Form von Geld zu leisten.“ +++ So ging ein schöner Tag im Seniorenheim in Großgmain viel zu schnell vorüber, aber viele glückliche Momente bleiben in Erinnerung.

Datum: 28.07.2015


UP-2-DATE - Salzburg-Cityguide

Codemon