UP-2-DATE - Bleib auf dem neusten Stand

 
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - 12_10_14_mario_krankl_wild_000.jpg

Mario Krankl / Royal Albert Hall – London - Salzburg-Cityguide

Salzburger Frisurenweltmeister Mario Krankl bei der Alternative Hair in der Royal Albert Hall mit seiner Legenden Show +++ Aufgebot der weltweit kreativsten Avantgarde Friseure in der Londoner Royal Albert Hall – der Salzburger Mario Krankl reiht sich unter die Legenden ein. +++ Ein Jahr Vorbereitung für drei Minuten Show, Models, die ziemlich viel aushalten müssen und eine grandiose Cybershow, die die duzenden Fotografen in London auf Dauerauslöser drücken ließen. Mario Krankls Show war ein atemberaubendes Cybermärchen und für ihn die Verwirklichung eines Lebenstraums. +++ Der salzburgher Friseurweltmeister Mario Krankl setzt wie schon bei seiner Show in Moskau auf das österreichisch, russische „Dreamteam“ und ließ die Designer Haik Simonyan und Fedor Dodonov mit ihren Performerinnen von Bionica aus Moskau einfliegen. Heuer verdankt er es seinen Sponsoren Goldwell, Baufix aus dem Haus Stadlbauer und K+K Hotels, dass er einen so großen finanziellen Aufwand für seine einzigartige Show auf sich nehmen konnte.  Der Titel seiner 3- minütigen Show lautet „Cybergold“ und hält, was er verspricht: Krankl zeigt mit seinem Showkonzept Highfashion und Glamour. Die Barockmusik mit Fedor Dodonov als Countentor durchbricht das hochmoderne, futuristische Bild auf eigentümliche Weise. All das bedeutet monatelange Vorbereitungen: Die aufwändigen Haarkonstruktionen und die maßgeschneiderten Kostüme wurden in Handarbeit extra für diese große Show und das kritische Londoner Publikum entwickelt. Dem Anlass entsprechend eben... +++ Heuer seit 30 Jahren versammelt die Alternative Hair Show die internationale Avantgarde- Friseurszene. Sie bietet eine Plattform für Kreativität auf höchstem Niveau. Wie bei den Haute- Couture Schauen werden die Kreationen nicht unter dem Gesichtspunkt der Tragbarkeit gemessen. Der Anspruch dieser Veranstaltung liegt vielmehr im künstlerischen und handwerklichen Können. Die Alternative Hair Show feiert ihr 30- jähriges Bestehen mit einer fantastischen Line- up: Insgesamt 20 Teams - unter ihnen Sassoon, Saco, Sanrizz, Dimity Vinokurov und die Friseurlegende Trevor Sorbie – zeigen ihre Interpretationen zum Thema „Legends“ (Legenden). Bei all dem Staraufgebot erinnert Tony Rizzo – Gründer der Alternative Hair Show - in seinem Press Release an den eigentlichen Grund dieser exklusiven Zusammenkunft: Alternative Hair soll kein Schaulaufen der kreativen Eitelkeiten sein. Die Alternative Hair Show hat ihren Ursprung vielmehr in einem tragischen Verlust. Im Jahr der Gründung verloren Tony und Maggie Rizzo ihren Sohn Valentino, der an Leukämie erkrankt war. Seither hat die Alternative Hair Show rund 8,5 Millionen Pfund zugunsten der Leukämie Forschung eingenommen und kümmert sich speziell um erkrankte Kinder und ihre Familien. All das wird dadurch ermöglicht, dass die Teams ihre aufwändigen, oft über ein Jahr geplanten Shows ausschließlich selbst und über Sponsoren finanzieren. Für den Salzburger Friseurweltmeister Mario Krankl ist es eine große Ehre, Teil dieses Events zu sein. Krankl ist als Goldwell International Artistic Master Europe und Head des Goldwell Color Zoom Master Teams mittlerweile an der Spitze der Friseurkarriereleiter angelangt. Gerade deswegen war es ihm ein Herzensanliegen, seine unglaubliche Kreativität in diesem speziellen Rahmen für einen guten Zweck ausleben zu können. Sein Debut bei der Alternative Hair Show hatte er letztes Jahr in Moskau im Kreml Palast mit dem Bionica Theater Moskau. Krankl liebt es, Widersprüche perfekt zu inszenieren: So hat er zusammen mit den bekannten Moskauer Designern Fedor Dodonov  und Haik Simonyan 2011 eine hochmoderne und gleichzeitig klassisch anmutende Neonshow kreeiert. Und das hat gefallen! Tony Rizzo besuchte ihn im Frühjahr mit seiner Frau Maggie in Salzburg, um ihn persönlich zur Jubiläumsfeier unter dem Motto „Legends“ einzuladen. Fast wie eine Legende erschien es Krankl, als Alternative Hair ein Bild aus seiner „Cybergoldserie“ mit der deutschen Topfotografin Denise Krentz zum Image der Werbekampagne für die heurige Show machte. +++ Designer & Directors von Bionica Mocow Fedor DODONOV Haik SIMONYAN +++ Models/ Tänzerinnen Irina KOTELNIKOVA Iaroslava BOLSHAKOVA Natalia NOVICHKOVA Natalija TALANDYTE (Choreografin)

Datum: 14.10.2012


UP-2-DATE - Salzburg-Cityguide