UP-2-DATE - Bleib auf dem neusten Stand

 
Codemon
Codemon
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - _mg_0384.jpg

MARIO KRANKL – Frisurentrendkollektion 2015 / Berlin - Salzburg-Cityguide

- hair in motion / MARIO KRANKL +++ Sensationeller Erfolg für Mario Krankls Frisurentrendkollektion 2015 in Berlin +++ Die Kollektion des österreichischen Starfriseurs übertraf die Erwartungen des internationalen Fachpublikums +++ Mit angesagten Locations wie Kraftwerk und Station Berlin, coole Partys, einer großen Trend- und Fashionshow, der Color Zoom Competition (einem internationalen Wettbewerb) und Fachworkshops lockte die weltweit größte friseurexklusive Marke Goldwell mehrere tausend Besucher in die urbane Modestadt Berlin. Die Mischung stimmte ganz offensichtlich, denn die mehrtägige Veranstaltung war ausverkauft! Die Gäste aus aller Welt ließen sich bei diesem Global Event ein ganzes Wochenende lang trendmäßig inspirieren. +++ Am Schluss eines so vielversprechenden Programms noch ein richtiges Highlight draufzusetzen- das erscheint fast unmöglich. Wie schon vergangenes Jahr im Nokia Theatre in Los Angeles setzte das internationale Friseurlabel auch heuer in diesem heiklen Punkt wieder auf Mario Krankl. Die letzten 45 Minuten des Events sollte er dem Publikum seine Trendkollektion vorstellen. Die Goldwell Bühne wurde dem Mann überlassen, der seit nunmehr 24 Jahren mit seinen kreativen Frisurenshowkonzepten in den begehrtesten Locations österreichisches Friseurknowhow gezeigt hat. Und Krankl übertraf die Erwartungen: Es gelang ihm, sein Publikum regelrecht „mitzureißen“. Als der charismatische und leidenschaftliche Friseur, die Leute befragte, ob er denn 10 bis 15 Minuten „überziehen“ dürfe, antworteten sie ihm mit einem tosenden Applaus. Wie ihm das gelang? Mario Krankl ist fachlich einer der Besten seiner Branche, aber er ist auf der Bühne nicht perfekt und „aalglatt“. Dass Goldwell ihre eigene Kollektion unter dem Titel „Traditional Rebels“ gelauncht hat, passte ihm besonders gut in sein persönliches Konzept, da auch er eine Art „Traditional Rebel“ auf der Bühne ist. Er lernt keine Texte auswendig und zeigt auch nicht gerne eine Kopie von dem, was alle zeigen. Fachlich bestens vorbereitet, redet er doch wie ihm der „Schnabel gewachsen ist“ und wagt sich an Techniken und Looks heran, wo andere längst unsicher wären, ob es ankommt. Ein Trendsetter eben, einer, der das aufs Foto und auf die Bühne bringt, wovon er überzeugt ist, dass es richtig modern und ästhetisch ist. Ein Kollege bezeichnete ihn wohl nicht ganz zu unrecht als „Rockstar der Branche“, auf den Punkt gebracht, ein Rebell. +++ Hinter dem, was im Endeffekt auf der Bühne fast leicht rüberkommt, steckt allerdings monatelange, harte Arbeit- der traditionelle Teil des Erfolges, den Mario in Berlin feierte: Nach intensivem Trendresarch zeigte er in seiner Show Inspiration pur und das sowohl, frisurentechnisch, modisch als auch musikalisch: „Minimum Maximum“ heißt seine Kollektion 2015. Kenner wissen, dass dies ein Titel der legendären Musikgruppe Kraftwerk ist. Die Musik von Kraftwerk zog sich als „rote Linie“ durch seine gesamte Show. Auch Jean Paul Gaultier entdeckte die ungebrochene Modernität von Kraftwerk für seine Fashion Show Spring/Summer 2015 für sich. „Dualität“ ist ein Schlagwort für die Trends 2015. Was das heißen soll? Man bleibt nicht strikt bei einer Stilrichtung. Man mischt sie untereinander: Auf die Musik übersetzt bedeutete das in Krankls Show beispielsweise Klänge von Kraftwerk vereinen sich mit Discoelementen von Donna Summer. Daraus entsteht ein völlig neuartiger Sound. Die Backgroundvisuals für die LED Wände und Screens vereinen verfremdete, extrem modern und progressiv wirkende Frisuren mit abstrakten, weich anmutenden Bildern. Mario Krankl überzeugte zudem mit einem extrem modernen Kollektionstrailer, den er zusammen mit der deutschen Modefotografin Denise Krentz geshootet hat. Ein Detail, auf das er besonders stolz ist: Sein Trailer wurde von Krentz Photography heuer bei der Photokina in Köln – einer der weltweit größten Fachmessen rund um Fotografie und Bild – vorgestellt. Nicht nur inhaltlich verspricht der Trailer Highfashion, sondern auch technologisch wurde mit einer der fortschrittlichsten Kameras, die der Markt zu bieten hat - der 6K Red Dragon Kamera - gearbeitet.

Datum: 05.11.2014


UP-2-DATE - Salzburg-Cityguide