UP-2-DATE

 
Grafikpunkt
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - d17cxiv004.jpg

Marc Hofer / UniDock

Marc Hofer landet seinen nächsten Coup genau rechtzeitig zum Inkrafttreten des neuen Ladegerät Standardisierungsgesetzes. Zukünftig müssen alle Mobiltelefone über MicroUSB Anschluss aufladbar sein. +++ Der Oberndorfer hat ein Universalgerät  namens UniDock entwickelt, das drei verschiedene Anschlussvarianten beinhaltet und zudem noch schön aussieht. Mit USB, Micro USB und  Apple Lightning Connector ist das Gerät ein Must in jedem Hotelzimmer. Erfunden wurde es aus einer Not heraus. Marc Hofer fand seine Ladekabel nervig. Vor drei Jahren brachte die EU die Verordnung für Micro USB heraus, die mittlerweile Gesetz ist. Das war damals zusätzlich Anstoß, sich über eine elegante Lösungen Gedanken zu machen. Die ersten Skizzen entstanden in der Weißen auf einem Bierdeckel. +++ Hofer hat sein Uni Dock mittlerweile zum Patent angemeldet. Die Produktion ist im November 2013 erfolgt und der Vertrieb startete mit Jänner 2014 vorerst in Europa– an einen weltweiten Markt ist gedacht. +++ Damit hat Hofer Erfahrung: Mit den Produkten seiner Firma iRoom ist er bereits in 70 Ländern weltweit erfolgreich vertreten. Für UniDock sieht er die Hauptabnehmer in Bars und Hotels, Unis und Konferenzcentern. Das UniDock ist zudem ein Must Have für jeden Handybesitzer, der sich von seinem Kabelsalat verabschieden will. +++ Mehr Infos: Marc Hofer CEO & Founder // phone    +43 6768 42369300 // e-Mail    m.hofer@i-Room.at // www.iroomsidock.com // www.i-room.at

Datum: 2014-03-17


UP-2-DATE

Codemon