Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - d17dxiv000.jpg

Louis Vuitton / Dirigenten-Taktstöcke - Salzburg-Cityguide

Louis Vuitton enthüllt Friedrich Pfeffers Spezialanfertigung für Dirigenten-Taktstöcke anlässlich der Salzburger Osterfestspiele +++ Heute enthüllte Patrick-Louis Vuitton im Rahmen eines exklusiven Cocktails im Louis Vuitton Geschäft in der Getreidegasse 45 in Salzburg den „Malle Baguette“, einen speziell angefertigten Koffer für Friedrich Pfeffers einmalige Sammlung von Dirigenten-Taktstöcken. +++ Friedrich Pfeffer ist einer der größten Sammler historischer Taktstöcke der Welt, er besitzt u.a. die Original-Taktstöcke von Ludwig van Beethoven, Richard Wagner, Richard Strauss, Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini, Leonard Bernstein uvm. Anlässlich des 15. Jubiläums seiner Sammlung bat Friedrich Pfeffer Louis Vuitton, einen Koffer anzufertigen, um die Taktstöcke stilgerecht aufzubewahren, zu transportieren und zu präsentieren. So kreierte Patrick-Louis Vuitton, der für Sonderanfertigungen zuständige Ururenkel des Firmengründers, den exquisiten „Malle Baguette“. +++ Friedrich Pfeffer ist gebürtiger Salzburger, er lebt und arbeitet in Paris als CEO von LA FUGUE – EUROPERA, ein auf Musikreisen spezialisiertes Reisebüro mit Sitz in Paris. +++ Mit dabei waren u.a.: Wolfgang Schwarzhaupt (Privatier) und Suzanne Harf (Protokollchefin Salzburger Festspiele), Michael Berger-Sandhofer (Präsident des Vereins der Förderer der Salzburger Osterfestspiele), Rudolf Budja (Galerist Salzburg), Elfi Kammerhofer (Direktorin Hotel Sacher), Elisabeth Fuchs (Dirigentin), Christian Ender (General Manager Louis Vuitton Schweiz, Österreich und Central Europe) +++ Am 21. April 2014 überreicht übrigens Maestro Christian Thielemann nach der Aufführung der Oper „Arabella“ bei den Salzburger Osterfestspielen seinen eigenen Taktstock persönlich an Herrn Pfeffer. Die feierliche Zeremonie findet in der Fördererlounge des großen Festspielhauses statt.

Datum: 17.04.2014


UP-2-DATE - Salzburg-Cityguide

Salzburg Wohnbau - Gewerbe Viehofen