UP-2-DATE - Bleib auf dem neusten Stand

 
Codemon
Codemon
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - bockbieranstichkaltenhausen1411201400.jpg

Kaltenhauser Bockbier-Anstich - Salzburg-Cityguide

- Salzburgs stärkster Politiker beim Bieranstich +++ Es gehört schon viel Kraft und Können dazu, ein Bierfass mit möglichst wenigen Schlägen anzuschlagen, aber dabei gleich den Hammer vom Stil zu trennen bedarf wohl besonders viel Muskelkraft. Halleins Bürgermeister Gerhard Anzengruber schaffte das beim traditionellen Kaltenhauser Bockbier-Anstich im Rupertigölb des Hofbräu Kaltenhausen. „Das ist mir in meiner bisherigen Laufbahn noch nie passiert und so etwas habe ich auch noch nie gesehen!“, lachte Brau AG Verkaufsleiter Gerhard Leitner und auch AK-Präsident Sigi Pichler zollte Anzengruber Respekt für seinen Kraftakt. „Der heurige Bock ist von feinem Goldgelb in der Farbe, Malztöne und zarte Hopfenaromen kennzeichnen den Geschmack, der zum trinken in der kalten Jahreszeit animiert!“, erklärte Braumeister Günther Seeleitner und sein Kollege Fritz Weiringer ergänzte: “Das ideale Bier für die besinnliche Jahrezeit!“ Dazu verwöhnte Bräustübl-Chef Hasn Kreuzer die Gäste mit feinsten Halleiner Spezialitäten, von denen auch Feinkosthändler Heiner Kölbl, Gastronom Franz Schlager, Halleins Stadträtin Eveline Sampl-Schiestl und AK Präsident Sigi Pichler begeistert waren. Für die richtige Stimmung im Gwölb sorgte die Dopplerwand Musik, während sich Roman Schwaighofer, Levia Hosso und Manuel Schwaighofer am Bier labten.

Datum: 14.11.2014


UP-2-DATE - Salzburg-Cityguide

Codemon