Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - 12_07_26_isa_gala_wild_001.jpg

ISA GALA / Schloss Leopoldskron - Salzburg-Cityguide

Österreichisch-bayrische Freundschaft steht im Mittelpunkt der traditionellen ISA Gala, die im Schloss Leopoldkron über die Bühne ging. Kunst und Wirtschaftsthemen sollten an dem Abend im Vordergrund stehen, doch Themen wie die Salzburger Mittagssperre und die Regensperre beherrschten den Smalltalk zwischen dem Bayrischen Verkehrsminister Peter Ramsauer und Wolfgang Porsche. Auch die Promis wissen nicht, was sie genau dürfen. Wolfgang Porsche wusste nicht, dass er mit seinem Zeller Kennzeichen auch an Regensperre-Tagen nach Salzburg Stadt einreisen darf. Verkehrsminister Ramsauer freut sich, dass wenigstens BGL und TS Kennzeichen aus seinem Wahlkreis in die Stadt dürfen. Den Sinn der Mittagssperre sehen beide nicht. Die Festspiel Lieblingskleider sind eindeutig aus dem Haus Talbot Runhof. Einerseits sind die Modelle zeitlos, wie Helga Rabl-Stadler und Eva Spängler jährlich aufs neue beweisen und wie ISA Generalsekretärin Brigitta Pallauf bewies, kann man den Lieblingsdesigner auch in bunt tragen. Farbe war angesagt, bevorzugt in Rosa-Tönen. Nichteinmal Eliette Karajan kam mehr schwarz. Sie setzte auf nachtblaue Pailletten. Nach dem Cocktail mit Blick auf den Leopoldskroner Weiher stand Kulturgenuss auf dem Programm und danach tafelte die Gesellschaft im Marmorsaal bei Köstlichkeiten aus dem Haus von Sepp Schellhorn.

Datum: 26.07.2012


UP-2-DATE - Salzburg-Cityguide

Salzburg Wohnbau - Gewerbe Viehofen