UP-2-DATE

 
Codemon
Grafikpunkt
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - wimmerhausdermeister1004201400.jpg

Haus der Meister – Frischer Wind

Das Haus der Meister, in Maxglan, wird seinem Namen gerecht, denn drei Meister und ein Künstler stellen ihre neuesten Kreationen und Werke für Frühling und Sommer vor und sorgen für Ihren perfekten Auftritt nach Maß - Wimmer schneidert, Wieser schustert und mit Giaco behütet. Mit Gerhard Wieser wurde ein junger, dynamischer Schuhmacher als Meister gewonnen, der einmal im Monat zum Maßnehmen und Anprobieren in das Haus der Meister kommt. Er macht Herren- und Damenschuhe am Puls der Zeit. Als absolute Novität gilt der 'HIRSCH in ONE'-Schuh, eine Koproduktion von Schuhmacher Gerhard Wieser und „Wimmer schneidert“. „Dieser besondere Schuh ist rundherum ohne Naht gearbeitet, die handgestickte Verzierung ist von „Wimmer schneidert“.“, erklärte Schuhmacher Gerhard Wieser. +++ Ihre handgefertigten edlen Lederhüte der Marke Giaco präsentierte Modistin Gerlinde Schwaiger, die ihre Werkstatt ebenfalls im Haus der Meister hat.  „ Mit Schuhen von Wieser, Oberbekleidung von Wimmer und einem Hut von Giaco ist das 'Maß aller Dinge von Kopf bis Fuß' komplett.“, lachte Schneidermeister Stefan Wimmer stolz. „Unser Felix hat auch ein Wimmer-Outfit und  er macht in der Lederhose eine gute Figur!“, freuten sich Felix Baumgartners Mutter Eva und Vater Felix, die Eltern von Überflieger Felix Baumgartner. +++ Umrahmt wurde der Abend von Bildern des international bekannten Künstlers András Győrfi aus Budapest. Er zeigt seine außergewöhnen illusorischen Bilder 'Conquest of Paradise' erstmals in Salzburg.

Datum: 2014-04-10


UP-2-DATE

Grafikpunkt