Codemon
Grafikpunkt
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - 11_11_24_fledermaus_neumayr_007.jpg

Gekochte Fledermaus

„Gschmackige Fleischspezialitäten, die nicht alltäglich sind präsentieren wir -  wie die gekochte Fledermaus – das ist ein Teil der hinteren Kniekehle beim Rind!“, erklärte Haubenkoch Karl Auinger beim Kochworkshop „Alpenkulinarik“ in der Wiberg-Showküche. „Wir kauften Bio-Produkte auf der Schranne und bei ausgewählten Salzburger Metzgern und zeigen Kochlehrlingen, Schülern der HLW Annahof und Restaurantbesitzern wie man diese zubereitet.“, schilderte Organisator Florian Reitsammer vom Zentrum für Gastrosophie an der Uni Salzburg und kostete das gebackene Kalbsbries gemeinsam mit Annahof-Kochlehrerin Birgit Dlouhy, dass ihnen von den Lehrlingen des Zwettler Stiftskellers Alexander Stolz und Nadine Torente zubereitet wurde.

Datum: 2011-11-24