UP-2-DATE

 
Codemon
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - mdmFreundeSF0000

Freunde des Museums der Moderne – SOMMERFEST

Es gibt ein Jubiläum: Der Freundes- und Förderkreis des Museum der Moderne Salzburg feiert sein 35-jähriges Bestehen.


Der Förderverein wurde 1986 als „Verein der Freunde und Förderer des damaligen „Modernen Galerie und Graphischen Sammlung – Rupertinum“, Otto Breicha, ins Leben gerufen. Grundgedanke war es, das damalige Rupertinum „in das kulturelle Bewusstsein dieses Landes zu integrieren und die Weiterentwicklung und fortschrittliche Veränderung dieses Bewusstseins zu fördern“, so Breicha. Möglichst viele Salzburger_innen sollten sich mit „ihrem“ Museum identifizieren, die Bedeutung und Wichtigkeit der Institution für die Stadt sollten „begründet und verfestigt werden.“ Nach der Errichtung des neuen Museumsgebäudes auf dem Mönchsberg wurde der Name folgerichtig in „Verein der Freunde und Förderer Museum der Moderne Salzburg“ umbenannt.


FOTOs: Doris Wild

( Zusatz / Fotos: Bei Bildmaterial von Dritten, ist keine Verkauf, bzw. Übermittlung von Originalen möglich. )

Fotos von: Doris Wild

Datum: 2021-08-06


UP-2-DATE

Codemon