UP-2-DATE

 
Grafikpunkt
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - 180907_fallschirmweltcup_hsvredbull_uwe_001.jpg

Fallschirmweltcup – ALLOVER / THALGAU

- ALLOVER +++ Der Fallschirm-Weltcup gastiert auch heuer wieder von 7. bis 9. September 2018 in Thalgau und bringt somit eine der wohl spektakulärsten und anspruchsvollsten Sportarten exklusiv nach Österreich. Ein Wettkampfsport, bei dem es darum geht, aus rund tausend Metern Höhe zentimetergenau auf einem Ziel zu landen, welches gerade einmal so groß wie eine Fünfzig-Cent-Münze ist. Auch 2018 hat es sich der Gastgeber-Verein HSV Red Bull Salzburg zum Ziel gesetzt, beim Heimbewerb ganz vorne mit zu mischen. +++ Von 7. bis 9. September geht es wieder rund im Luftraum über Thalgau, wenn an die 200 Fallschirmspringer beim fünften, und somit vorletzten Stopp der Weltcup-Saison um Medaillen kämpfen. Bei der spektakulären Sportart Fallschirm-Zielspringen geht es darum, aus rund tausend Metern Höhe zentimetergenau auf einem Ziel zu landen, welches gerade einmal so groß wie eine Fünfzig-Cent-Münze ist. +++ Rund 200 Athleten aus 20 Nationen (wie etwa aus Quatar), beinahe 1.600 Sprünge und tausende begeisterte Besucher: Das sind die beeindruckenden Zahlen, mit denen Thalgau vor allem im Vergleich zu anderen Fallschirm-Weltcupveranstaltungen glänzen kann. So zählt man in einschlägigen Sportlerkreisen längst zur unangefochtenen Nummer 1 der gesamten Weltcup-Serie. Zu Gast ist auch heuer wieder die Crème de la Crème der Fallschirmzielspringer, die sich im spannenden Bewerb ein Wochenende miteinander messen wird.

Datum: 2018-09-07


UP-2-DATE