UP-2-DATE

 
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - weizenbock20131114001.jpg

Es muss ein Bock sein…

„Ein Bock, der es in sich hat“, freute sich Kaltenhausens Braumeister Günther Seeleitner beim traditionellen Bockbieranstich im Hofbräu Kaltenhausen. Zarte Bananennoten und natürlich ein deutlich spürbarer Alkoholgehalt kennzeichnen die heurige weihnachtliche Weißbierspezialität der Brau Union. Und das mit dem raren und edlem Gebräu auch wirklich sorgsam umgegangen wird, bewies auch Halleins neuer Bürgermeister Gerhard Anzengruber, attestiert von seinem Vorgänger und nunmehrigen Landeshauptmannstellvertreter Christian Stöckl, der mit nur zwei Schlägen und ohne auch  nur einen Tropfen zu verspritzen das erste Fass anzapfte. Applaus und Prost dafür von Brau Union Geschäftsführer Andreas Hunger, Kaltenhausen Verkaufsdirektor Friedrich Weidinger, Tourismusspartenobmann der Wirtschaftskammer Albert Ebner und dem neuen Kaltenhausen Wirt Hans Kreuzer.

Datum: 2013-11-14


UP-2-DATE