UP-2-DATE

 
Grafikpunkt
Codemon
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - haslauer_biblio20130814030.jpg

Dr. Wilfried Haslauer Bibliothek / Buchpräsentation

Buchpräsentation „Zwischen Österreich und Großdeutschland“ +++ Riesiges Besucherinteresse Mittwoch abends bei der Buchpräsentation von Robert Kriechbaumer „Zwischen Österreich und Großdeutschland – eine politische Geschichte der Salzburger Festspiele 1933-1944“. Die Salzburger Festspiele spielten zwischen 1933 und 1938 eine zentrale Rolle im Kampf des Ständestaates gegen den Nationalsozialismus. Nicht zuletzt dank der massiven Unterstützung eines internationalen (jüdischen) Publikums und der internationalen Strahl- und Anziehungskraft Arturo Toscaninis. 1938 wurden die Salzburger Festspiele, zusammen mit jenen von Bayreuth ein fester Bestandteil der Kriegspropaganda. In seinem neuesten Buch widmet sich der Zeitgeschichtler Robert Kriechbaumer von der Wilfried Haslauer-Bibliothek dieser interessanten Zeitepoche.

Datum: 2013-08-14


UP-2-DATE

Grafikpunkt