UP-2-DATE

 
Codemon
Grafikpunkt
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - 11_07_23_diva_neumayr_000.jpg

DIVA Empfang

- Diven luden in die Salzburger Residenz / Bereits zum dritten Mal lud das österreichische Modemagazin zur glamourösen Präsentation der Festspiel-DIVA 2011. Chefredakteurin Karen Müller und ihr Stellvertreter Hans-Stephan Grasser empfingen die Gäste heuer erstmalig in den Prunkräumen der alt-ehrwürdigen Salzburger Residenz. Schon zu Beginn, im Thronsaal, begrüßte Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler mit ihrer Festrede die Gäste beim Champagner Cocktail. Ein Gläschen in Ehren konnten auch Schauspielerin Nicole Beutler, die im rosa Kleid von Atil Kutoglu und Trachtenschneider Alfons Schneider nicht verwehren. Ihren edlen Schmuck trug Cartier-Direktorin Patricia Gandji zu ihrer schwarzen Abendrobe und verriet: „Ich trage einen Armreifen aus Weißgold und Rosegold, besetzt mit Diamanten und er heißt LOVE und dazu diamantene Ohrgehänge und ich freue mich schon sehr auf die diesjährigen Festspielaufführungen – aber was ich mir ansehe, dass verrate ich nicht!“ Gleich daneben, plauderte Bulgari-Boss Christian Konrad mit seiner Frau Angelique und gestand:“Leider kann ich heute nicht bei den Festspielen sein, erstens ruft die Arbeit und heuer fahren wir außerdem früher auf Urlaub!“ Einen genauen Plan was sie bei den Festspielen sehen wird hatte hingegen Iris Porsche:“Ich freue mich besonders auf Le Nozze die Figaro mit Erwin Schrott!“ Noch vor dem gediegenen Dinner im Carabinierisaal, das der Salzburgs Star-Gastronom Sepp Schellhorn auf die Tische zauberte, lauschte das Publikum, darunter Bankenerbe Carl Philipp Spängler, Streness Designerin Gabriele Strehle , Club Take Five Inhaberin Julia Czernin-Chudenitz und Modespezialistin Marianne Köhler gemeinsam mit Elisabeth Hirnigl dem Gesang die schwedische Sopranistin Maria Bengtsson, die bei den Salzburger Festspielen die Fiordiligi in Mozarts Così fan tutte darstellen wird und die das aktuelle Cover der neuen Festspiel DIVA ziert.  

Datum: 2011-07-22


UP-2-DATE