UP-2-DATE - Bleib auf dem neusten Stand

 
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - fs_premiere_clavigo27072015000.jpg

Clavigo – PREMIERE / Salzburger Festspiele 2015 - Salzburg-Cityguide

- Premiere von „Clavigo“ – Besuch bei Freunden +++ Schauplatzwechsel bei den Festspielen auf die gegenüberliegende Salzachseite. Im Landestheater feierte „Clavigo“ Premiere. Weniger Abendkleid und Smoking, keine Oper, dafür modernes Theater. +++ Grund genug auch für die beiden deutschen Schauspieler Peter Lohmeyer („Tod“ im Jedermann) und Christopher Franken („Teufel“ im Jedermann) auf die andere Stadtseite zu wechseln. „Ein Besuch bei meinen Kollegen aus Berlin. Da wird nichts kritisiert, nur der Abend genossen und hernach ein Bier getrunken“, so Christopher Franken. Auch der deutsche Fernsehschauspieler Georg Uecker ist traditionell Premierengast bei der Festspielaufführung im Landestheater. +++ Rein als Privatmann erlebt heuer der Tiroler Tobias Moretti mit Ehefrau Julia die Festspiele. In den letzten Jahren war er vielfach im Festspieleinsatz. „Wir machen ein paar Tage Urlaub in Salzburg. Heute Clavigo und morgen noch Figaro, dann geht´s wieder heim“. +++ Die laue Sommernacht in Salzburg lies beim Würstelstand vor dem Landestheater viel Small-Talk vor Premierenbeginn zu. Zu Tobias Moretti und seiner Frau gesellten sich schon vorab Festspielpräsidentin Helga Rabl Stadler, ihr Sohn Sebastian, Schauspielchef Sven Eric Bechtholf, Kulturminister Josef Ostermayer mit Ehefrau Manuela sowie die deutsche Fernsehmoderatorin Katja Burkhard und ihre Ehemann Hans Mahr („Sicher wieder ein schwieriges Stück heute, aber gestern waren wir sehr positiv überrascht“). Während der deutsche Brauindustrielle Dieter Soltmann mit Ehefrau Ursula und die am Attersee lebenden Festspielstammgäste Prinz Alexander Breunner-Auersperg und seine Frau Elisabeth (die Tochter des verstorbenen Industriellen Karl Friedrich Flick) die Zeit vor der Premiere im gegenüberliegenden Hotel Sacher vertrieben. +++ Das Lob von Hans Mahr wird wohl Balsam auf Seele von Komponist Wolfgang Rihm („Die Eroberung von Mexiko“) gewesen sein. Er schaute zusammen mit Lebensgefährtin Verena Weber dem Treiben zu und spazierte an auf die andere Seite der Salzach ins Festspielhaus zum Liederabend. Ebenfalls im Festspielhaus gesichtet Galerist Thaddaeus Ropac, der ein edles Dinner im Goldenen Hirschen für das Konzert der Philharmoniker zweiteilte. Mit ihm dabei: Agnes Husselin, Sydney Picasso und Bianca Jagger.

Datum: 27.07.2015


UP-2-DATE - Salzburg-Cityguide