UP-2-DATE

 
Codemon
Codemon
Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - d14kxiv0113.jpg

Bockbieranstich Kaltenhausen

- mit Bierspezialitäten wie Bierwürste und Bierkäse +++ War das jetzt Absicht? Der Halleiner Bürgermeister Gerhard Anzengruber sollte am Freitag abend das Bockbier Fassl im Hofbräu Kaltenhausen anschlagen und versagte schon beim zweiten Schlag. Der Schlägel brach auseinander – nicht wegen roher Kraft des Bürgermeisters sondern weil er nicht gut angeschraubt war. Nachdem man ihm beim letzten Maibaum aufstellen schon einen Streich gespielt hatte – vermutete er natürlich sofort Absicht. Doch Regionalleiter Friedrich Weidinger und Braumeister Günther Seeleitner gaben sich unschuldig. „Der heurige Bock ist von feinem Goldgelb in der Farbe, Malztöne und zarte Hopfenaromen kennzeichnen den Geschmack, der mit ausgewogener Vollmundigkeit zum Trinken anregt“, durften die rund 150 Gäste, darunter Raika Hallein Chef Peter Holztrattner, AK Boss Siegi Pichler und Gemeindebundpräsident Helmut Mödlhammer vernehmen. Für Unterhaltung sorgte die Dopplerwandmusi, Wirt Hans Kreuzer hatte ein perfektes Menü zubereitet und Caroline Hubble hat passend zur Braukultur der Stadt Bierspezialitäten entwickelt, die zu verkosten waren wie ein Bietrebernbrot, Biertrebernspeck, „Bierkas“ und „Bierwiascht“.

Datum: 2014-11-14


UP-2-DATE

Codemon