Salzburg-Cityguide - Fotoarchiv - 001_220322_Mayer_Schloss_Prielau

Andreas Mayer – DER DUFT VON GEMÜSE - Salzburg-Cityguide

Andreas Mayer - DER DUFT VON GEMÜSE

Salzburg, März 2022 – Sternekoch Andreas Mayer präsentiert sein erstes vegetarisches Fine Dining-Kochbuch und erfüllt sich damit einen lang gehegten Herzenswusch. Mit vielseitig raffinierten Rezepten und seiner einzigartigen Verbindung zur Welt der Aromen schickt er die Leser auf eine Genussreise der Sinne. Dabei geht es Andreas Mayer um mehr als nur den Geschmack: „Dieses Buch ist nicht nur ein weiteres der inzwischen erfreulicherweise sehr verbreiteten vegetarischen Kochbücher, es soll den Leser:innen auch ein ganz besonderes Herzensthema von mir nahebringen – die Verwendung von Aromen, oder vielmehr den „Duft von Gemüse“.
Für den Sternekoch nehmen fleisch- und fischlose Gerichte einen besonderen Stellenwert ein. Auch wenn die Küche in seinen beiden Restaurants „Mayer's Restaurant“ auf Schloss Prielau in Zell am See und dem gerade letztes Jahr neu eröffneten „menschmayer“ in Saalfelden nicht rein vegetarisch ist, komponiert er immer wieder neue spannende vegetarische Kreationen. Er unterstreicht damit seine Liebe zur vegetarischen Küche, die, wie er betont „sowohl fein und leicht als auch kräftig deftig sein kann und damit unendliche Möglichkeiten bietet.“ Und obwohl die Rezepte dieses Buches den Gerichten des Gourmet-Restaurants entsprechen, bietet es den Leser:innen viele Speisen, die auch Zuhause in der privaten Küche nachgekocht werden können. Andreas Mayer ergänzt, dass „bei dem einen oder anderen aufwendigerem Rezept man auch nach Belieben einzelne Komponenten heraussuchen oder die Kombination der Produkte als Inspiration für die eigenen Kreationen nehmen kann.“ Das Buch ist in diesem Sinne also mehr als „nur“ ein Kochbuch. Es lädt den Leser ein, sich auf eine Reise zu begeben und gänzlich neue Sinneserfahrungen zu erleben.
Aromen, Geruchserinnerungen und Emotionen
Andreas Mayer hat sich seit jeher der Verwendung von Düften und Aromen verschrieben. „Millionen Geruchsrezeptoren sorgen dafür, dass wir viel besser riechen können als schmecken,“ erklärt Andreas Mayer „bestimmte Gerüche würden Sie überall wiedererkennen und sofort mit Emotionen verbinden.“ Dieses Buch bietet daher einen neuen Blickwinkel auf das Thema Geschmacks- und Geruchsaromen – dem Titel entsprechend in Bezug auf Gemüse. Andreas Mayer präsentiert darin seine Bewunderung zum Gemüse in den unterschiedlichsten Zubereitungsformen, Kombinationen und Aggregatszuständen und zeigt, wie man mit so manchem Duftwegweiser das Genusserlebnis intensivieren kann.
Das Buch ist im Matthaes-Verlag erschienen und zum Preis von 51,30 Euro (Ö) bzw 49,90 Euro (D) erhältlich.
BRILLIANT Communications Public Relations & Eventmanagement

Fotos von: Mayers Schloss Prielau

Datum: 22.03.2022


UP-2-DATE - Salzburg-Cityguide