UP-2-DATE

 
Codemon
Grafikpunkt
Salzburg-Cityguide - Eventfoto - ok_bauen_wohnen_2018.jpg

Bauen & Wohnen SALZBURG

08.02. - 11.02.2018
00:00 - 00:00 Uhr

5071 Salzburg

Bauen & Wohnen SALZBURG
- Die internationale Messe für Bauen, Wohnen & Energiesparen


- Alle Antworten zum Bauprojekt unter einem Dach

+++ Rund 480 Aussteller aus dem In- und Ausland
+++ Auf der Suche nach der richtigen Immobilie
+++ Kostengünstiges Jubiläums-Tagesticket

– Der beste Weg zur Traumimmobilie führt über kompetente Beratung, das passende Angebot und die maßgeschneiderte Finanzierung – und das idealerweise alles unter einem Dach. Was liegt daher näher, als Anbietern und Wohnraumsuchenden auf der von Reed Exhibitions Messe Salzburg veranstalteten „Bauen+Wohnen Salzburg“ ein ideales Umfeld anzubieten? Als bedeutendste Bau- und Wohnmesse Westösterreichs feiert sie vom 8. bis 11. Februar 2018 nicht nur ihr 40-jähriges Bestehen, sondern ist auch heuer wieder erste Anlaufstelle für Bau- und Sanierungswillige und all jene, die ein Wohnprojekt starten möchten. Rund 480 Aussteller* aus dem In- und Ausland stellen im Messezentrum Salzburg ihr Angebot an Top-Marken, Innovationen und Trends vor und liefern die wichtigsten Informationen und gesuchten Antworten zu den Themen Bauen, Renovieren, Energiesparen und Finanzieren.

Schwerpunkt Immobilien und Finanzierung
Nicht nur Häuslbauer und Sanierer sind auf der Bauen+Wohnen Salzburg an der richtigen Adresse, sondern auch all jene, die eine projektierte oder bereits fertig gestellte Wohnimmobilie bevorzugen. Immobilien suchen, anbieten und finanzieren – das sind die Eckpfeiler des Themenbereiches „Immobilien & Finanzierung“. Gerade der Ballungsraum Salzburg mit den hohen Immobilienpreisen stellt für viele Menschen eine große finanzielle Herausforderung dar: steigende Preise und eine höhere Nachfrage erschweren die Suche am Immobilienmarkt immens und rücken die Themen Immobilien & Finanzierung noch stärker in den Fokus. Inmitten des Messegeschehens, im Zentralbereich der Halle 10, wird eine informative Immobilienplattform für Wohnraumsuchende und -anbietende geboten, die nicht nur aktuelle Angebote präsentiert, sondern auch Fragen rund ums Wohnen und Finanzieren beantwortet. Bauträger, Wohnbaugesellschaften, Immobilienmakler, Finanzinstitute und Genossenschaften beraten und informieren in allen Angelegenheiten rund um Immobilien & Finanzierung. Darunter aktuelle Angebote vom Immobilienmarkt, von der Vermietung bis hin zu Kaufobjekten.

Ein Bauprojekt wirft viele Fragen auf - Die Bauen+Wohnen Salzburg gibt die Antworten
Sind das passende Objekt und die optimale Finanzierung gefunden, können die nächsten Schritte eingeleitet werden. Wer heutzutage baut, renoviert oder saniert, muss sich im Vorfeld mit vielen wichtigen Fragen auseinandersetzen, unter anderem mit der Auswahl an Materialien und den Anforderungen an das Baumaterial. Die Palette der angebotenen Materialien ist so vielfältig wie nie: Sie reicht von Ziegel, Beton und Kalksandstein über Massivholz bis hin zu Lehm. Die individuellen Baumaterialen sollen ein angenehmes Raumklima schaffen, beim Energiesparen helfen, Umweltverträglich sein, aus der Region kommen, aus erneuerbaren Rohstoffen bestehen und vieles mehr. Hinzu kommen persönliche Gestaltungswünsche. Hier gilt es, bei der Fülle an Angeboten den Überblick zu bewahren und sich den persönlichen Bedürfnissen entsprechend von echten Profis beraten zu lassen. Die Bauen+Wohnen Salzburg bietet die Möglichkeit alle wichtigen Marktführer der Branche unter einem Dach vorzufinden. Die Plattform für Bauprojekte vom Fundament bis zum Dach.

Öffnungszeiten und Tickets
Die Bauen+Wohnen Salzburg 2018 ist von Donnerstag, 8. Februar, bis Samstag, 10. Februar, jeweils von 9 bis 18 Uhr geöffnet, am Sonntag, 11. Februar 2018, von 9 bis 17 Uhr. Die Tageskarte kostet 13,00 Euro, im besonders günstigen Online-Kauf ist sie anlässlich des 40-Jahr-Jubiläums bereits um 7,80 Euro (40% vergünstigt) erhältlich. Alle weiteren Informationen zu Tickets und Preisen sind unter www.bauen-wohnen.co.at/ticket verfügbar.

*) Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form in Ausführung des Art. 7 B-VG auf Frauen und Männer in gleicher Weise.

PROGRAMM


UP-2-DATE