UP-2-DATE

 
Codemon
Codemon
Salzburg-Cityguide - Eventfoto - www_ok_art_of_cart_2017.jpg

ART OF CART – A LA CART

28.09. - 30.09.2017
00:00 - 00:00 Uhr

8970 Schladming

ART OF CART - A LA CART

28.-30.September 2017
lädt zur A LA CART mit Formula G (Gasoline) & Formula E (Electro)


Schladming Hotel Pichlmayrgut***** | Reiteralm

Weil Kontakte an der Börse nicht gehandelt werden, trifft sich die österreichische und deutsche Wirtschaftsszene wieder zum emotionsgeladensten B2B Event des Jahres: ART OF CART serviert seinen Teilnehmern heuer unter dem Namen A LA CART einen neuartigen Businessspielplatz mit 100% Emotion und 0% Emission, diesmal in Schladming auf der Reiteralm. Auf der 700 Meter langen Rennstrecke dreht sich an den beiden Renntagen alles – gleich wie im Wettbewerb der Wirtschaft – um die entscheidenden Erfolgstugenden Mut, Fairness, Ausdauer und Disziplin. Wer siegen will muss bereit sein, Höchstleistungen zu erbringen. Es gilt, das individuelle Talent jedes Einzelnen zu erkennen und im Team die gesteckten Ziele zu erreichen. Dabei stellt das Cartsportevent der Superlative seine Teilnehmer heuer vor die Wahl des Antriebs:

FORMULA G [GASOLINE] ist der Kraftstoff für all jene, die den Tanz am Gaspedal, den Duft von Benzin und den unverkennbaren Sound im Rücken lieben. Er ist der Antrieb der Gegenwart!

FORMULA E [ELECTRO] ist der Kraftstoff für all jene, die beim Tritt auf´s Beschleunigungspedal den vollen Drehmoment, den Duft von Schweiß und die Stille im Rücken lieben. Er ist der Antrieb der Zukunft!

Adrenalin im Rotationsprinzip
Während der Donnerstag als Anreisetag vorrangig dem Ankommen, Fahrerakkreditierung, Streckenbesichtigung und Teambriefing gewidmet wird, heißt es freitags bereits ab 9.00 Uhr Früh „Schweiß, Benzin & Chanel No5“ wenn die Fahrer der Teams Formula Ford, Formula G sowie Formula E auf die Teams der Wildcats treffen. Im Rotationsprinzip sind heiße Reifen und glühender Asphalt bis 19.00 Uhr garantiert. Samstags geht es ab 10.00 Uhr weiter um den ersten Platz auf der Strecke. Oft entscheiden nur noch Hundertstelsekunden darüber, wer abends um 23.00 Uhr am Siegertreppchen steht.

Boxenstopp für Leib und Seele
Wer sich auf der Strecke noch nicht vollends verausgabt hat, kann während der Rennpausen auch für dramatische Platzierungswechsel und spektakuläre Überholmanöver im V.I.P.-HOSPITALITY sorgen. Die Kraftstofftankstelle bietet alles für Kommunikation, Leib und Seele. Ebenso lassen die jeweiligen Abendveranstaltungen den Puls höher schlagen und die Partymotoren heiß laufen.

ALLE INFOS UNTER: ART OF CART - A LA CART



UP-2-DATE