Österreichischen Tierschutzverein

Neues Projekt des Österreichischen Tierschutzvereins und Hilfswerks Salzburg:
Bundesministerin Karmasin besucht Kinder im Stadtstall


Der Österreichische Tierschutzverein und das Hilfswerk Salzburg haben ein Projekt ins Leben gerufen, welches Kinder und Tiere in der Stadt Salzburg zusammenbringt, um einerseits die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder zu fördern und andererseits ihr Bewusstsein für den Umgang mit Tieren zu stärken. Im Beisein von Familien- und Jugendministerin Sophie Karmasin, wurde das Gemeinschaftsprojekt am Freitag, den 28. Juli in Neubauers Stadtstall vorgestellt.

- Aufgeregt und begeistert über das Spiel mit Hasen, Schafen, Ziegen und Katzen zeigten sich vergangenen Freitag die Kinder aus Fidis KinderVilla der Stadt Salzburg. Sie durften gemeinsam mit ihren Pädagoginnen Neubauers Stadtstall besuchen und zwei Stunden lang das Leben auf dem Bauernhof kennenlernen. Und dabei soll es nicht bleiben: Ab sofort können monatlich rund 45 Kinder, die vom Hilfswerks Salzburg betreut werden, das Angebot im Stadtstall in Anspruch nehmen. Sie haben dadurch die Möglichkeit, tiergestützte Aktivitäten mit Pferden, Hasen, Schafen, Katzen und einem ausgebildeten Therapiehund zu nutzen, um mit und von den Tieren zu lernen.

Ins Leben gerufen wurde dieses Projekt vom Österreichischen Tierschutzverein (ÖTV) und dem Hilfswerk Salzburg. „Es ist unumstritten, dass sich der Kontakt zu Tieren positiv auf Menschen auswirkt. Die Bewusstseinslegung für einen respektvollen Umgang zu Tieren ist darum bereits im Kindesalter wichtig und sollte unbedingt gefördert werden“, so Harald Haslwanter, Präsident des ÖTV. Dem kann die Geschäftsführerin des Hilfswerks Salzburg, Daniela Gutschi, nur zustimmen: „Kinder können durch den Umgang mit Tieren viel lernen und soziale Kompetenzen wie Rücksichtnahme und Verantwortung aufbauen. Auch für das Selbstwertgefühl von Kindern können Tiere wichtig sein“, erklärt Daniela Gutschi aus der Geschäftsführung des Hilfswerks.

Der Auftaktveranstaltung zum Gemeinschaftsprojekt wohnte auch Sophie Karmasin, Bundesministerin für Familien und Jugend, bei. Sie zeigt sich vom neuen pädagogischen Angebot für Kinder in der Stadt Salzburg begeistert: „Das Gemeinschaftsprojekt ‚Stadtstall‘ ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie Kinder von klein auf ein verantwortungsvolles Miteinander lernen – und das spielerisch mit Tieren und der Natur. Ich wünsche dem Team rund um das Projekt viel Erfolg und den Kindern viel Freude und spannende Erfahrungen.“
 

Bilduntertitel: Feierten gemeinsam mit den, vom Hilfswerk betreuten Kindern den Projektstart im Stadtstall: Kinderpädagogin Brigitte Schallhart (Hilfswerk), Dr. Erich Goschler, Dr. Christoph Koller und Caroline Steiner vom Österreichischen Tierschutzverein, Hilfswerk-Geschäftsführerin Mag. Daniela Gutschi, Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin und Christian Huber von Neubauers Stadtstall.

Bildnachweis: Österreichischer Tierschutzverein

Inside Salzburg - Die Top Adressen der Stadt

Salzburg Cityguide
Restaurant
Restaurant
STIEGLKELLER SALZBURG Mo - So: 11:30 - 23:00 Uhr
Santa Fe Dienstag - Samstag 17h -2h Ruhetage Sonntag und Montag  
ALMMONTE - Après Ski /... Sommer (Mai-Oktober, geöffnet täglich außer Montag): 11.30-24.00 Uhr Pizzakarte 11.30-22.00 Uhr Speisekarte Winter (November-April, geöffnet täglich 10.00-02.00 Uhr): 11.00-17.30 Uhr Mittagskarte 11.30-02.00 Uhr Pizzakarte 18.00-23.00 Uhr Abendkarte
Alle Adressen
Cafe
Cafe
Afro Cafe Cafe & Restaurant
Alle Adressen
Bar
Bar
Club Half Moon Lounge / Disco / Club / Bar
STIEGLKELLER SALZBURG Mo - So: 11:30 - 23:00 Uhr
Dinner Bar im Elefant Montag bis Freitag von 17.00 bis 01.00 Uhr
 Samstag von 12.00 bis 01.00 Uhr
Alle Adressen

Weiterempfehlen

Image Map

Videochannel - Salzburg Cityguide

electric love 2017

- Danke an euch DREI - für electric love ... für euren einsatz - eure energie. ihr habt was erreicht was für viele unwahrscheinlich wäre - nein - unmöglich wäre. Wir sagen DANKE und freuen uns auf  ELF 18. DANKE AUCH AN DAS GANZE ELF 17-TEAM DIE DAS electric love GENAU ZU DEM MACHEN WAS ES IST - EINFACH MITEINANDER ZU FEIERN UND DAS LEBEN ZU GENIESSEN. Kurzum - perfect work   +++   Thanks to you three - for electric love ... for your use - your energy. you have achieved something which would be unlikely for many - no - would be impossible. we say THANK YOU and look forward to ELF 18. THANKS TO THE WHOLE ELF 17 TEAM THE ELECTRICLY EXACTLY TO MAKE WHAT IT IS - SIMPLE TO CELEBRATE AND ENJOY LIFE +++ Short - perfect work

CASINO Salzburg

- Erleben Sie Hochspannung mit internationalem Spielangebot,
aufregende Veranstaltungen mit tollen Gewinnchancen,
sowie kulinarische Genüsse im prachtvollen Barockschloss Klessheim!

Wir garantieren Ihnen Spiel, Spaß & Casinoflair!

REAL STAR AUSTRIA - ROCK THE KIRTAG

- s.Oliver, comma sowie LIEBESKIND Berlin

Unter dem glamourös-rockigen Motto „ROCK THE KIRTAG“ finden sich alle Fashion-Liebhaber in der Ski-Welt Schladming ein und verleihen den begehrten Award an die besten Verkaufsteams aus dem Franchise-, Wholesale- und Retail-Bereich von s.Oliver, comma sowie LIEBESKIND Berlin.

Stilechte Showhighlights und zahlreiche Promis machen den Event zum echten „Kracher“!

- Die Verleihung steht unter dem schönen Zeichen der Danksagung an alle Mitarbeiter und Teams, die jeden Tag auf der Fläche stehen.

electric love 2016

Electric Love 2016 / 7. - 9- JULY 2016

Dieses unglaubliche Publikum ist einzigartig, da ist sich selbst die Weltelite der DJ Szene einig. Kombiniert mit der wunderschönen Location im Seenland des Salzkammergutes, inmitten der Natur und der Liebe zum Detail, hält das Electric Love Festival heuer bereits zum dritten Mal Einzug – 3 Tage voller Liebe und Musik stehen uns auch im Juli 2016 wieder bevor!

Ob EDM, Dubstep, Electro, House, Hardstyle oder Drum and Bass, ob jung oder alt und aus der ganzen Welt – Electric Love verbindet uns.

Newsletter Anmeldung
Salzburg Inside
SHORT & COOL ZONE
SCG - Dance Collection VOL.1 SCG - Dance Collection VOL.1
SALZBURG CITYGUIDE - APP SALZBURG CITYGUIDE - APP
SALZBURG CITYGUIDE - FACEBOOK SALZBURG CITYGUIDE - FACEBOOK